Kira - 19.06.2017

    • Kira - 19.06.2017

      Neu

      Heute ist eines Meiner Meerschweinchen Verstorben.
      Ihr Name war Kira und sie wurde 4½ Jahre alt. Vor 4½ Jahren habe ich sie und ihre Schwester Mira geschenkt bekommen und den beiden seither meine ganze Liebe gegeben. Ich habe mir Jahrelang Meerschweinchen gewünscht bis ich sie endlich bekommen habe und sie wurden ein großer Teil meines Lebens.
      Mira verstarb mit gerade einmal einem Jahr an einer nichr geklärten Ursache.
      Kira lebte danach über 2 Jahre alleine bis wir ihr im Dezember 2016 ihren neuen Freund Toffee geholt haben.
      Langsam wurde sie alt und immer schwächer und nahm irgendwann rasant ab. In nur einem Monat von 1200 auf 560g
      Wir gingen zum Tierarzt und es stellte sich raus das sie starke Zahnprobleme hat und deshalb nichtmal essen kann aber eine Operation ist in ihrem Zustand ein großes Risiko. Zum Glück hat sie die Operation überstanden und ich habe mich in den folgenden Wochen liebevoll so um sie gekümmert als könnte sie nicht einmal mehr selber atmen. Mehrmals am Tag habe ich sie gefüttert nur.. Leider.. Sie nahm weiter ab. Mit 400g saß ich nun wirder beim Tierarzt und bekam eine Salbe die ich ihr in den Mund geben sollte um ihren Darm zu regulieren. Aber sie nahm weiter ab. Heute gegen 17:00 schlief meine kleine Maus friedlich ein und wurde direkt von mir endeckt. Ich habe sie mit meinen Eltern im Garten begraben.
      Ich liebe sie und vermisse sie schrecklich. Ich hoffe nun ist all ihr Schmerz vorbei.
      RIP Kira - 19.06.2017

      Denn jede kleine Hilfe kann jemanden das Leben retten
      und neue Hoffnung schenken.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher