Wie neue Leute kennenlernen?

    • Wie neue Leute kennenlernen?

      Ok, die Frage klingt doof. :009:

      Bei mir ist es so, dass ich vor inzwischen fast 2 Monaten in eine neue Stadt gezogen bin.
      Ich habe gehofft, dass ich in der Ausbildung mich mit den Leuten anfreunden/ankumpeln kann und über sie später dann mit anderen usw.
      Sieht aber bisher nicht so aus, als ob das noch was wird.

      Nun die Frage, wie kann ich sonst Kontakte knüpfen?
      Über Vereine habe ich nachgedacht, aber das kostet + unter der Woche bin ich meist zu fertig oder beschäftigt, um groß was zu machen.
      Und ich bin jetzt nicht so der Typ, der einfach mal in eine Bar oder ein Jugendzentrum geht und wildfremde Leute anquatscht. (Ich trau mich nicht...)

      :pennywise:

      Hat wer einen Rat für mich? :KleinesWesen:
      Sometimes darkness can show you the light. - Disturbed

    • Ich kann gut nachvollziehen, dass man in der Ausbildung und der Berufsschule nicht unbedingt neue Freunde findet :D bzw. ich will aber auch keine neuen Freunde..

      Was ich dir empfehlen kann ist ein Hobby. Bist du musikalisch? Dann kannst du evtl in eine Band eintreten,
      wenn du an Sport interessiert bist dann kannst du entweder in einem Studio neue Leute kennen lernen oder in einem Verein.
      Wichtig ist, dass es dort Menschen gibt, die evtl gemeinsame Interessen haben. Im Prinzip ist das auch kein Garant dafür dass eine Freundschaft entsteht, da ich mit Personen befreundet bin, die sehr gegensätzlich zu mir sind (im positiven Sinne) aber man kommt leichter ins Gespräch.

      Soziales Engagement kann auch dazu führen, sich näher kennen zu lernen. Beispielsweise könntest du dich bei einem Tierheim engagieren. Dort wirst du sicherlich auch die ein oder andere Person kennen lernen.

      Wichtig ist sich etwas fernab von der Arbeit zu suchen, etwas was unabhängig nur für dich ist und du nicht bewertet wirst oder es auf die Leistung, die du bringst ankommt.
    • Also ich für meinen Teil habe soziale Kontakte von Konzerten, schummrigen Bars, peinlichen Moment, usw

      Wichtig ist mit Menschen ins Gespräch zu kommen.
      Und zwar nicht mit "Ahoi Jester mein Name. SPRICH MIT MIR" (was übrigens auch funktionieren kann), sondern über Gemeinsamkeiten. Hat man einen Punkt über den man gemeinsam reden kann (sei es Hobby, Arbeit oder auch gemeinsame Hassobjekte) besteht die Option ein soziales Miteinander zu entwickeln.

      Man muss nur auch versuchen irgendwie ins Gespräch zu kommen und darf nicht zu viel Angst davor haben.

      Von nichts kommt (meistens) nichts. ;)


      Ich hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen.

      Cheerio
      ...at least die smiling
    • Benutzer online 1

      1 Besucher