Komm gut über die Regenbogenbrücke

  • Eigentlich wollte ich diesen Beitrag schon früher schreiben, und der Titel passt daher nicht mehr ganz. Aber ich denke das ist egal.


    Am Silvester Morgen ist unsere Familienkatze von uns gegangen.
    Sie lebte nach meinem Auszug weiter bei meinen Eltern. Aber vorher habe ich viele Jahre Zeit mit ihr verbracht und auch nach meinem Auszug häufig gesehen.
    Sie kam vom Pferdehof, hat ihre ersten Wochen ohne Kontakt zu Menschen verbracht. Viel zu jung von ihrer Mama getrennt, die durch einen Unfall gestorben ist. Sie war nie das was man sich unter einer Schmusekatze vorstellt. Aber ich habe sie wirklich sehr gemocht. Und ab und an kam sie auch und wollte schmusen. Sie brauchte nur ihre Zeit um Vertrauen zu fassen. Und sie konnte sehr deutlich zeigen, wenn sie ihre Ruhe will.


    Sie ist 17 Jahre alt geworden. Die letzten Wochen hat man schon deutlich gemerkt, dass sie schwächer wird. Der Tierarzt konnte keine grundlegende Erkrankung feststellen.
    Am Silvestermorgen konnte sie dann kaum noch laufen, ist einfach umgefallen. Ich bin dann zu meinen Eltern und ihr gefahren. Nach langem Hin und Her überlegen wollten wir sie gerade zum Tierarzt bringen. Wir konnten nicht einschätzen ob sie jetzt in den nächsten Stunden stirbt, oder sich noch lange quälen würde. Tierarzt war immer Stress für die Kleine, deswegen wollte wir es ihr eigentlich ersparen.
    Aber man weiß ja nie ob sie nicht doch leidet und vielleicht Schmerzen hat. Obwohl sie so nicht aussah.
    Gerade als wir den Entschluss gefasst hatten und die Box holten, mein Vater hat sie ein letztes Mal gestreichelt und ihr Tschüss gesagt (er wollte nicht mit zum Tierarzt fahren), da hat sie ganz begonnen ganz unregelmäßig zu atmen und ist gestorben :unglücklich:


    Ich bin froh, dass sie zu Hause in ihrem gewohnten Umfeld von uns gehen konnte. Und dass es sehr schnell ging. Sie war ja bis vor kurzem noch fit. Natürlich nicht mehr so fit wie als junges Kätzchen. Aber das ist mit 17 Katzenjahren durchaus ok.


    Ich hoffe sie ist gut über die Regenbogenbrücke gekommen und ist ganz ohne lautes Feuerwerk ins neue Jahr gerutscht.



    Ruhe in Frieden, kleiner Mick. Du wirst nie vergessen werden. Ich zünde in Gedanken eine virtuelle Kerze für dich an.

    "I will be so strong looking for an new version of myself
    'cause now all I want is to be a part of my new world"
    (Cecilia Krull - My Life is going on)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!