Habt ihr Tattoos, die ihr bereut?

  • Huhu,


    manchmal bin ich schon am überlegen, mir eines (es wäre das erste), stechen zu lassen.

    Habe aber große Angst davor, dass ich es in X-Jahren nicht mehr haben mag und es als "Fehler" sehen werde.


    Wie ist das bei euch?

    Habt ihr Tattoos, die ihr mittlerweile bereut?

    Wenn die innere Flucht nicht mehr funktioniert, dann wird es Zeit in den Kampfmodus zu wechseln.

    Smaragdrot


    Und durch das Dunkel hallt es:
    Vernunft ist nichts! Gefühl ist alles!

  • Ich habe mir etwa 2 Jahre von der ersten Idee bis zur Verwirklichung dieser ersten Idee Zeit gelassen.


    Wenn Du Dir nicht sicher bist oder Angst davor hast, dass Du es einmal bereust, würde ich Dir raten, es vorerst sein zu lassen.

    Selbst wenn man es (nicht ganz Spurenfrei) weglasern kann.

    Rede mit Deinem Tätowierer, hinterfrage Deinen Wunsch selbst. Nimm Dir Zeit. Das Tattoo läuft ja nicht davon.


    Meine eigenen Motive spiegeln Teile meiner Philosophie, meiner Wertewelt, meines Wesens, meiner spirituellen Einstellung/Welt usw. wieder.

    Auch wenn mein Körper sich verändert hat und die Motive sich dadurch etwas verzogen haben, habe ich es bis heute nicht bereut.

    Die Motive sind nach nunmehr mehr als 20 Jahren auch etwas verblasst, aber das lässt sich ja nachhacken und auffrischen.

    An den Motiven selbst werde ich nichts ändern lassen.



    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe kein Tattoo, welches ich bereue.

  • Ich habe Tattoos, alle in Verbindung an meine Hunde. Diese werde ich niemals bereuen, selbst wenn ich 90 wäre, die sie mein ein und alles sind.

    Wenn Du eines möchtest, überlege Dir, was Du so gerne hast, was Du nie bereuen wirst. Es gibt tausende von Motiven und Bedeutungen, da sind sehr viele schöne Sachen dabei :)

    Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.


    (Franz von Assisi)

  • Ich war früher nie ein Freund von Tattoos, aber das Leben ändert sich.

    Fazit: Ich würde heute als "Neuling" eine Stelle wählen, welche man ohne große Umstände verdecken kann.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!