Terroranschläge in Paris

  • Mindestens 18 Tote befürchtet


    Bei einer Schießerei in der französischen Hauptstadt kommen Medienberichten zufolge mehrere Menschen ums Leben. In der Nähe des Stade de France ereignen sich mehrere Explosionen. Die Hintergründe sind noch vollkommen unklar.


    Weiterlesen auf: www.n-tv.de

    When you can't find the words to say,
    it's hard to make it through another day.
    And it makes me want to cry,
    and throw my hands up to the sky.
    -Adrian Smith-

  • In Paris ereignen sich mehrere Gewalttaten: Am Stade de France gibt es offenbar mehrere Explosionen, in der Nähe des Place de la Republique ereignet sich eine Schießerei - mindestens 18 Menschen sterben.


    Nun meldet die Polizei außerdem, dass ein oder mehrere unbekannte Täter in der Pariser Konzerthalle Geiseln genommen haben.


    Quelle: n-tv

    When you can't find the words to say,
    it's hard to make it through another day.
    And it makes me want to cry,
    and throw my hands up to the sky.
    -Adrian Smith-

  • Angeblich jetzt schon über 30 Tote. Zwei Selbstmordanschläge, in vier Stadteilen Scharfschützen. Angeblich auch Schüsse im Stadion, in dem das Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland stattfand. Sämtliche Zuschauer müssen in den Innenraum und dürfen das Stadion nicht verlassen... :halloween-12:

    When you can't find the words to say,
    it's hard to make it through another day.
    And it makes me want to cry,
    and throw my hands up to the sky.
    -Adrian Smith-

  • Ja habe ich auch grade gehört,
    Alter ist das heftig,die Bilder gerade,da sind sogar schon französische Soldaten und nicht nur Polizisten im Einsatz und wenn es nun schon über 60 Tote sind,da kann man sich die Reaktion Frankreichs ausmalen,wenn da am Ende der IS oder sonst irgendwelche Islamisten hinterstecken.

  • Boah da is man einmal nich im Forum und das. :(


    spinn ich oda hab ich das jetzt aus ner zuverlässigen quelle gelesen ... das war der scheiß IS :Halloween_Smiley_39:
    boah ich glaubs ja nich wtf. :halloween-5:


    offizell is ja noch nix kla oda?


    PS: Wer sowas macht, ist krank in der Birne und gehört............... :Halloween_Smiley_45:


    Nachtrag: Seit ca. 11Uhr is es nu offizell das es der IS war.

    Hoffentlich is es irgendwann einfach nur vorbei,man is so müde von dem ganzen Mist.

    3 Mal editiert, zuletzt von arkei31 ()

  • Guckst du denn keine Nachrichten arkei ? :halloween-8:


    Ich habe das auch erst hier im Forum zufällig gesehen als Crow das geschrieben hat und saß danach dann bis 4 Uhr heute Morgen vor dem Bilderkasten bis N24 und NTV sich wiederholt haben.


    Der IS soll sich aber dazu bekannt haben,kam zumindest eben kurz in den News und da die Schweine im Vorfeld auch "Allah ist groß !" gerufen haben und das alles ja ziemlich professionell gemacht wurde,bekräftigt wohl das es der IS war.


    Ich hoffe die Franzosen treten den dort nun richtig in den Arsch,ich bin grade so sauer,wie können Menschen sowas machen ? Nichtmal Tiere verhalten sich so.


    Ich finde es ab vorbildlich das Hollande kurz danach schon an die Öffentlichkeit getreten ist und auch umgehend entsprechend durchgegriffen hat und man sich weltweit mit Frankreich solidarisiert.

  • Zitat

    Guckst du denn keine Nachrichten arkei ?


    @ Night's Watch:


    Doch schon...


    nur zu der Zeit (des Postings) stand das offizell nicht fest wer wie was warum war - als ich den Beitrag geschrieben hab
    Ich habs mir nur gedacht und auch gedacht das es Franzosen sein könnten,was ja erst jetzt feststeht,da sie einen Täter identifizierthaben.
    Naja und Nachrichten naja blablablabla... schon klar oder.
    Da kann ich auch ein Märchenbuch lesen, da sie nie die ganze Wahrheit sagen.
    Na wenn das keine Steilvorlage für PEGIDA und Co ist.
    Die Welt wird jeden Tag ein bisschen dümmer und asozialer und die Machtelite hinterzieht derweil weiter Steuern und lacht sich n Ast ab wie dumm der "gemeine Plebs" doch ist. Kein Wunder auch der GELDAdel denkt er sei so was wie eine "Herrenrasse".


    Das ist so verdammt interessant aus Profilersicht.
    Sowas kommt halt von sowas was wieder rum sowas ergibt das sowas provoziert und zu sowas wird - was auch immer. :grin: Das Ergebiss is dann halt sowas. Oder kurz gesagt: Ursache - Wirkung - neue Ursache - neue Wirkung ... aber um die eigentlichen Probleme geht es gar nicht und die werden auch so nicht gelöst. Die Menschheit dreht sich im Kreis, und es wird wieder knallen. :halloween-5:

    Hoffentlich is es irgendwann einfach nur vorbei,man is so müde von dem ganzen Mist.

    4 Mal editiert, zuletzt von arkei31 ()

  • Es gibt keine Worte, die diese Fassungslosigkeit ausdrücken können.


    Doch


    Verdammte Scheiße verdammte elendige....


    und


    :hearts2: & Frieden an alle die es nich geschafft haben bzw. traumatisiert werden wegen son verdammten Scheißdreck

    (der IS muss sterben,damit wir leben können - sonst fliegt uns die Scheiße noch extremer als das was in Paris passiert is um die Ohren - das isn beschissenr Krieg geworden)

  • Na bin mal gespannt wie es hier bald abgeht. Und wie viele von den tollen Flüchtlingen, die zurzeit so beliebt sind eingeschmuggelte IS Leute sind :)


    Ist ne unbeliebte Meinung, aber wo kann ich sonst drüber reden?


    Fand es absolut vorhersehbar, dass sowas passiert und bin dementsprechend nicht geschockt. Das einzige was mich daran stört ist, dass jeder davon redet und man keine Ruhe davor hat.


    Wird nich der letzte Anschlag gewesen sein.