Disneyfilme

  • Jeder kennt sie, nicht alle lieben sie: Disneyfilme.
    Mich würde interessieren, ob ihr Disneyfilme mögt und welche eure Liebsten sind.


    Ich selber mag Disneyfilme unheimlich gerne. Besonders, weil sie ein Happy End haben. Viele sagen mir ,,So ist das nicht im echten Leben" und genau das sehe ich so gerne. Weil es mir Spaß macht und weil ich es liebe, wenn am Ende alles gut wird. Außerdem gibt es wirklich interessante liebenswürdige Charaktere. :)
    Was mich bei manchen Filmen aber nervt, ist das ewige Gesinge. Es gibt auch schöne Lieder, klar aber manchmal wird es doch etwas viel.


    Meine Liebsten sind:

    • Alice im Wunderland weil er so schön verrückt ist.
    • Oliver & Co - kein bestimmter Grund, ich liebe ihn einfach. :)
    • Pocahontas wegen der Liebesgeschichte und weil ich Pocahontas als tolle Frau empfinde.
    • Mulan wegen der Story, die ich unheimlich genial finde.
    • Lilo und Stitch - alle Filme weil ich es einfach liebe. Ich liebe die Story, die Charaktere, ALLES.
    • Die Eiskönigin - Ich war begeistert. Fand ihn toll.
    • Die Monster AG - ohne Worte.
    • Nightmare Before Christmas

    Es gibt noch viele andere Filme von Disney die ich gerne schaue aber diese genieße ich mit Herz und Seele.
    Jetzt möchte ich eure Meinung hören. Haut in die Tasten!

  • Ich glaube hier sollte man unterscheiden zwischen Pixar und Disney-Trickfilm und Disney-Spielfilm. :halloween-18:


    Von Pixar mag ich:


    - Wall-E
    - Monster AG
    - Toy Story 1-3
    - Findet Nemo


    Mit Disney Trickfilmen habe ich es nicht so. Aber sehr gut in Erinnerung habe ich da:


    - Die Schöne und das Biest
    - Dumbo


    Disney Spielfilme:


    - Brücke nach Terabithia
    - Fluch der Karibik
    - Elliot - das Schmunzelmonster
    - Tron
    - Mighty Ducks
    - Die Chroniken von Narnia
    - Alice im Wunderland
    - Das Vermächtnis des geheimen Buches
    - Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft
    - Cool Runnings

    When you can't find the words to say,
    it's hard to make it through another day.
    And it makes me want to cry,
    and throw my hands up to the sky.
    -Adrian Smith-

  • Unanfechtbar meine Nummer 1 ist Findet Nemo, ich habe ihn, und ich übertreibe nicht, weit über 100 mal gesehen, weil ich ihn eine Weile sehr oft zum einschlafen schaute,...(nun zu lange nicht mehr..wird Zeit^^)
    Der Humor trifft den meinen absolut und ebenso die emotionale Ebene. Ich erinnere mich noch genau, dass das der erste und einzige Film in meinem Leben war, in dem ich mich im Kino vor lauter Lachen nicht mehr einkriegte als Dori begann walisch zu reden und dann fast vom Sessel rutschte als sie zu Buckelwalisch überging... Bekomme selbst bei dem Gedanken daran ein breites Grinsen ins Geischt ^^
    Interessant fand ich ebenfalls die Theorien die um den Film kreisten. In Betrachtung des Titels "Findet Niemand", wie er im lateinischen heißt, eine Darstellung der Bewältigungsphasen nach dem tragischen Verlust der Familie. Die Idee dass Nemo garnicht existent ist, sondern nur in Marlins Kopf, lässt den Film ganz anders betrachten. Auch wenn ich um ehrlich zu sein nicht denke, dass das von den Machern so gedacht war *schmunzel*
    Ich suche einfach mal einen Link dazu falls es jemanden interessiert ...


    http://www.moviepilot.de/news/…rigstem-kinderfilm-129374


    Achja und ich las doch irgendwo dass Findet Dori.. rauskommen soll.. da bin ich gespannt :D


    "Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten..."

    2 Mal editiert, zuletzt von Estell ()

  • Als Kind mochte ich "König der Löwen" sehr, ebenso wie "Pocahontas" und "Die Schöne und das Biest".
    Heute kann ich den Filmen leider nur noch wenig abgewinnen... keine Ahnung wieso, aber ist einfach nicht mehr meine Welt.

    "Ich wette, wir sollten daraus lernen, aber ich will verdammt sein, wenn ich wüsste was" - Al Bundy

  • Ohje, das wird ne lange Liste enn ich alle aufzähle^^


    - Anastacia
    - Pocahontas
    - Aladin
    - Mulan
    - König der Löwen
    - Tarzan
    - Bambi
    - Schnewittchen
    - 101 Dalatina
    - Arielle
    - Die Schöne und das Biest
    - Toy Story
    - Mulan
    - Die Eiskönigin
    - Die Monster AG


    usw^^


    Mehr fallen mir gerade spontan nicht ein

  • Ich mag Disney Filme auch sehr gerne - obwohl mein 12-17 jähriges ich sie als zu kindisch empfand, als dass ich sie hätte mögen und schauen dürfen xDD *facepalm*


    Mulan
    Pocahontas
    Lion King
    Djungle Book
    Beauty and the Beast
    [...] man könnte viel aufzählen ^^


    und ich muss sagen, mich stört das "Gesinge" überhaupt nicht - eher im Gegenteil :D

    "Ich bin

    Ich bin wie ich bin

    Und ich hab' dich nicht drum gebeten, mich zu versteh'n!"

    ~Nachtmahr~