Sänger Sam Carter (Architects) unterbricht Konzert – um Busengrabscher eine Ansage zu machen

  • Zitat

    Ich habe überlegt, ob ich dazu, was ich während unseres letzten Songs gesehen habe, etwas sagen soll oder nicht. Und ich werde verdammt noch mal etwas sagen! Ich sah eine Lady crowdsurfen, und ich sah einen Typen, der ihre Brüste angrapschte. Ich werde jetzt nicht auf ihn zeigen, aber was er getan hat, ist einfach nur ekelhaft, und bei einem Konzert ist so eine Scheiße einfach nur fehl am Platz. Das ist nicht dein scheiß Körper, und du grapschst verdammt noch mal niemanden an! Nicht bei meiner Show! Wenn du also meinst, das noch mal machen zu wollen, hau ab, fuck off, geh raus und komm nicht wieder! Und jetzt lasst uns weitermachen, lasst diesen Ort ein sicherer Platz sein für uns alle!

    Sam Carter (Architects) - Wutrede gegen Busengrapscher inkl. Video


    Ich finde das eine absolute MEGA-AKTION! Respekt dafür & DANKE Sam! :doppeldaumen1:

  • In so einer Situation richtig reagiert.
    Diesem Beispiel sollten andere folgen.


    Leider kassiert man im echten Leben nicht so viel Zustimmung.
    Aber es ist wichtig zu konfrontieren!


    So ein einschreiten kann schlimmeres verhindern.


    Aus einen Gedanken wächst eine Idee.
    Darauf folgt eine Probe, mit Konsequenz Prüfung.
    Das ganze kann sich weiter und weiter entwickeln.


    Und je eher man einschreitet,
    um so besser kann diese weiter wachsende Bedrohung.
    Gestoppt werden.


    Denn die Erniedrigung kann der Spiegel sein.


    Der das Verhalten, einem selbst spüren lässt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!