Welche Sprachen sprecht Ihr?

  • Deutsch, Englisch u. Spanisch durch die Schule.
    Französisch, weil wir "zuhause" damit groß wurden - und Latein (nur Grundkenntnisse) durch einen Sprachkurs, den ich mal belegt habe. :greygrin:
    Momentan reizt mich der Gedanke, Chinesisch o. Japanisch zu lernen.


    Also sind es bei mir 4 1/2 sprachen.^^

  • Ich bin dumm wie Brot ^^


    Deutsch ist klar, weil hier geboren und aufgewachsen.
    Englisch verstehe ich sehr gut, habe aber kaum Übung um es selbst benutzen zu können.
    Japanisch ein paar wenige Grundfetzen.


    Gerne würde ich noch Spanisch können, habe im Moment aber keinen Antrieb dazu etwas in diese Richtung zu unternehmen.

    "Ich wette, wir sollten daraus lernen, aber ich will verdammt sein, wenn ich wüsste was" - Al Bundy

  • Deutsch, weil es meine Muttersprache ist und Englisch kann ich sehr gut, da ich viel in Englisch lese und schreibe.
    Aber sonst absolut untalentiert auf diesem Gebiet. ^^

  • Also wirklich beherrschen Deutsch und Englisch


    Ich habe sehr gute Kenntnisse in Französisch (verstehe fast alles), da haperts nur, wenn ich selbst was sagen sollte ^^''
    wenig Kenntnisse aber dennoch vorhanden in Finnisch und Japanisch

    "Ich bin

    Ich bin wie ich bin

    Und ich hab' dich nicht drum gebeten, mich zu versteh'n!"

    ~Nachtmahr~

  • Deutsch, Englisch und Schwedisch. Nächstes und übernächstes Semester beginne ich bin Spanisch und Russisch.
    Ein bisschen kann ich Französisch und wenig Japanisch.
    Ich hab mal angefangen, Finnisch zu lernen, aber das war sooo schwer. Das mach ich weiter, wenn ich fertig mit dem Studium bin und Zeit habe.

  • Deutsch, Englisch und Französisch

    Kälte bedeutet nicht immer Gefühlslosigkeit sprach die Puppe während sie ihre Fäden zerschnitt.
    Sowie Wärme nicht immer ein Zeichen für Sicherheit ist, sprach der Puppenspieler während er sie ganz verschlang.

  • Deutsch - welche ein Wunder^^
    Englisch - durch Schule und mittlerweile auch englische Freunde, allerdings kann ich es besser verstehen als anwenden :D
    Russisch - war mal einigermaßen, jetzt nur noch Grundwortschatz und da auch besser verstehen als anwenden
    Norwegisch - ebenso Bröckchenweise, aber es geht^^

  • Deutsch (und Schweizerdeutsch^^)- fliessend
    Englisch- fliessend, aber nicht perfekt
    Italienisch- 5 Jahre in der Schule, verstehe es noch ziemlich gut, sprechen könnte ich es nicht mehr, da ich es mit Französisch durcheinander bringe^^
    Französisch- Grundlagen, verstehe relativ gut, sprechen geht gar nicht^^
    Latein- zwei Jahre in der Schule, also nicht viel^^
    ein paar Brocken Ungarisch und Maori

    “Things we lose have a way of coming back to us in the end, if not always in the way we expect.”


    - Luna Lovegood (JKR)