• Im Herbst ist es kalt, es wird wieder dunkel und meine Winterdepressionen fangen langsam wieder an.
    Aber ich liebe es. Die Farben, die Blätter... Man muss es einfach lieben, und da stecke ich die Kälte schon irgendwie weg. c:

    Ich habe Angst davor, nicht genug Zeit zu haben. Nicht genug Zeit, um die Menschen zu verstehen, wie sie wirklich sind.
    Ich habe Angst vor den Vorurteilen, mit denen jeder in dieser Welt lebt und vor den Fehlern, die jeder macht.
    Denn man hat nicht genug Zeit, um diese auszubessern.

  • Herbst ist toll. Endlich kühlt es ab und diese schreckliche Sonne ist nicht mehr so stark und hält auch nicht so lange an am Tag.
    Meine Sommerdepressionen verziehen sich und ich kann wieder springen, lachen, tanzen, singen...bis zum Frühling, wo der ganze Rotz wieder von Vorne beginnt.
    Waldspaziergänge, faszinierende Gerüche, bunte Blätter...eine sehr sinnliche und romantische Zeit.

    Truly, if there is evil in this world, it lies within the heart of mankind.
    Edward D. Morrison

  • Für mich Gehört das hier absolut nicht in die Positive ecke....
    Für mich ist es eher etwas zum trauern....
    Alles stirbt...es wird kalt....die Tiere Kommen nicht mehr so oft raus....
    Es wird Kalt und Nass....einfach zum :puke333:

    I do not want to die
    I just want to be death

    Das Leben ist nur ein Witz
    Und iwann Lachst du dich Tod

  • Ich liebe den Herbst.


    Wenn die Blätter fallen,
    es wieder kühler wird,
    die Sonne nicht mehr so aggressiv auf den Asphalt strahlt,
    man sich etwas langarmiges anziehen kann ohne dass einem zu heiß ist,
    den Wind,
    die Farben,
    den Tee nach einem harten Arbeitstag,
    Halloween,


    es gibt so vieles, was ich an dieser Jahreszeit liebe. Winter liebe ich aber genauso.

  • Herbst ist toll. Endlich kühlt es ab und diese schreckliche Sonne ist nicht mehr so stark und hält auch nicht so lange an am Tag.
    Meine Sommerdepressionen verziehen sich und ich kann wieder springen, lachen, tanzen, singen...bis zum Frühling, wo der ganze Rotz wieder von Vorne beginnt.
    Waldspaziergänge, faszinierende Gerüche, bunte Blätter...eine sehr sinnliche und romantische Zeit.

    ganz genau so gehts mir auch!

  • Herbst ist toll. Endlich kühlt es ab und diese schreckliche Sonne ist nicht mehr so stark und hält auch nicht so lange an am Tag.
    Meine Sommerdepressionen verziehen sich und ich kann wieder springen, lachen, tanzen, singen...bis zum Frühling, wo der ganze Rotz wieder von Vorne beginnt.
    Waldspaziergänge, faszinierende Gerüche, bunte Blätter...eine sehr sinnliche und romantische Zeit.

    jaaa genau so :)


    alles ist bunt, das licht ist golden, ich finds klasse, wenn man nicht sofort hitzeschübe bekommt, nur weil man sich mal bewegt.


    der herbst, der herbst, der herbst ist da
    er bringt uns wind heihussasa
    schüttelt an den zweigen,
    lässt die drachen steigen
    heiheihussasa der herbst ist da
    :D


    definitiv unsere liebste jahreszeit


    klasse finde ich auch, dass die menschen anfangen sich mehr zurückzuziehen und in ihren eigenen 4 wänden bleiben. da hab ich immer das gefühl, draussen ist mehr platz und nicht so ein gedränge. alleine das macht mir ein wohlergefühl

    Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen.
    Autor: unbekannt

  • Ich mag den Herbst, wenn sich alles verändert. Aus grün wird rot und braun und schließlich fällt das Laub und alles ist kahl. Es ist ein stetiger Prozess in dem sich die Natur von einer sehr schönen Seite zeigt.
    Viele finden den ganzen Regen bedrückend aber ich mag es sehr gern, zumindest solang ich nicht raus muss. Die Geräuschkulisse mit dem Wind und dem Regen ist total entspannend und ich bin auch gern im Sturm draußen.
    Ich finde der Herbst ist eine schöne Jahreszeit für alle Stimmungen.

  • Ich mache mir noch nicht allzu viele Gedanken über den Herbst.
    Aber mein einer meiner beiden Lieblingsmonaten ist nicht mehr weit weg.
    Ich mag einfach den Oktober!
    -Temperaturen werden wieder erträglich.
    -Die verminderte Helligkeit hat was gemütliches
    -auf Arbeit ist weniger los.


    Der Olle Wind nervt manchmal ein bisschen, aber da gibt's schlimmeres.
    Im guten und ganzen, habe ich Lust auf den Herbst.
    Auch wenn ich es dieses Jahr,
    nicht richtig genießen kann...