Auf welchen Plattformen seid ihr noch unterwegs?

  • Hallo Kinder der Nacht.


    Aus Neugier wollte ich mal fragen, wo ihr im Netz noch überall regelmäßig schreibt und kommentiert.


    Ich war selber neben einigen anderen Foren für psychische Erkrankungen noch im Kleiderkreiselforum, hab ne zeitlang bei youtube kommentiert und mitdiskutiert, war kurz auf twitter und irgendwann auch mal bei facebook und davor bei studivz als es das noch gab und hatte zwischenzeitlich diverse messenger installiert. Auf myspace wär ich wohl im nachhinein gern gewesen, aber irgendwie kams nie dazu.


    Mir selber wurde es dann irgendwann zu viel und zu stressig und viel hat mich auch einfach zwischendrin zusehr getriggert oder fertiggemacht, passiert mir im kdn ja auch immer wieder mit dem "sometimes insane", weswegen ich zumindest versuche meinen medienkonsum wieder auf ein für mich erträgliches maß zu reduzieren.


    Wie schätzt ihr denn eure Medienkompetenz ein, seid ihr sogar digital natives, kommt ihr klar mit den Infofluten? Ich nämlich ehrlich gesagt nicht mehr :halloween-6:
    Der beste Tipp den ich diesbezüglich bekommen habe war, die Medien die du konsumierst, konsumieren gleichzeitig dich.
    Was man auf jede Art von Konsum anwenden kann, finde ich.


    Aber vielleicht seht ihr das ja auch alles wieder total anders, oder seid sogar genervt von euren medieninkompetenten Eltern und Lehrern.


    Liebe Grüße
    honesty

  • Hmm im Moment sind es diverse Messenger, KdN und facebook, drei eigene HPs und ansonsten treibe ich mich phasenweise themenorientiert irgendwo herum z.B. viele Monate zum Thema Memento Mori/ post mortem Fotografie oder in Autorenforen oder in Bereichen zu meinen Hobbys.


    Klar komme ich damit ganz gut, ich darf nur nicht zuviel auf einmal machen.


    Vor einigen Jahren war es zunehmend so, dass durch Umzüge Freunde in ganz D verteilt wurden. So blieb dann nur noch Internet bzw. Messenger. Ich war auch kaum motiviert, tatsächlich raus zu gehen - wieso auch, wenn die besten Leute gerade online sind. Dann.... kam ich zu meinem ersten Smartphone. Yay, Internet to go :grin: für mich war das fantastisch. Ich hänge wenn ich mit Freunden unterwegs bin natürlich nicht am Handy - aber ohne Handy und Internet könnte ich mir den Alltag nicht mehr vorstellen.

    "VG ist kein S*x - denn wenn Dir einer mit 'ner Bratpfanne eines überzieht, würdest Du das auch nicht als Kochen bezeichnen."


    "Der Weg zur Depression ist mit hohen Ansprüchen gepflastert!"

  • War nie bei Instagram, Musically , studi oder schülervz. War mal ganz kurz bei Facebook, habe dann aber wieder mein Konto gelöscht, nie bei twitter oder Myspace gewesen.


    Bin bei Spontis.de, Literaturschock.de,
    Früher mal ICQ und Skype gehabt, nutze ich aber nicht mehr.


    Außerdem bin ich noch bei parfumo.de.


    Außerdem habe ich ein YouTube-Konto, welches ich auch aktiv nutze.

  • Lebenskünstler
    DyingSouls
    Facebook
    icq

    "Man sieht nur mit dem Herzen gut,das Wesendliche ist für das Auge unsichtbar!"
    -----------------------------------------------------------------------
    "Ich bin der Wahrheit verpflichtet wie ich sie jeden Tag erkenne und nicht der Beständigkeit!"
    ----------------------------------------------------------------------
    "Egal wie tief die Wunden sind, niemad soll die Wahrheit sehen!"

  • Ich bin im "Kellergerümpelhaufen"der Kinder der Nacht unterwegs.Das genügt vollkommen.Allein das "Entrümpeln" wird Jahre dauern,bis ich mir dann endlich eine gemütliche Wohnung einrichten kann.Mit automatischen Rattengiftvernichter oder Rattenfallenschrottpresse.Dafür habe ich lange genug gekämpft :Ratte: