Manches hält man im Kopf nicht aus