Reality TV

  • Wie hoffentlich den meisten bewusst ist entsprechen diese Serien nicht der Realität. Ich muss allerdings zugeben das es mich doch schockt wie mit den Menschen (Kandidaten) umgegangen wird. Bin durch Zufall auf einige Interviews bei Youtube gestoßen und dachte das es vielleicht für einige auch interessant sein könnte.
    Ein sehr bekanntes Beispiel ist ja der #Verafake vom NeoMagazin Royal. Allerdings ging es dabei ja "nur" um die Auswahl von Kandidaten. Der Druck der bei den Dreharbeiten auf diese ausgeübt wird ist in diesem Beitrag noch nicht ersichtlich.
    Vielleicht bin ich zu weich und naiv für diese Welt, aber ich kann einfach nicht verstehen wie man freiwillig andere Menschen als ungewaschene Hinterwäldler ohne Bildung oder Grundwissen darstellen kann, sei es durch Drehbuch oder Schnitt.


    [Externes Medium: https://youtu.be/dVbV90293HA]


    [Externes Medium: https://youtu.be/_XLEKlp1x-I]


    [Externes Medium: https://youtu.be/_0XTKU5iUZc]


    [Externes Medium: https://youtu.be/0mx0iG7Wjdw]

  • Ich finde es furchtbar.
    Ich gucke das nicht.
    Realität oder nicht...da werden Menschen blossgestellt und die Klischeeschublade bedient.Da leiden genug Menschen im realen Leben darunter und man sollte lieber etwas tun um die Vorurteile abzubauen.
    So sitzen viele naserümpfend vor der Glotze und blasen ihr Ego auf "Guck mal der/die da"
    :halloweendead:

    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen wenn wir gehen.


    Albert Schweitzer

  • @arkei31 ich nutze meinen Fernseher nur zum zocken und habe seit etlichen Jahren keine solche Programme gesehen. Vielleicht deshalb mein Schock das noch so viel von solchen Sendungen existieren und zu welchen Mitteln dort gegriffen wird.


    Ich bin mir nicht sicher ob einfach nicht einschalten etwas bringt. Es gibt ja scheinbar genug Menschen die sich auf Kosten anderer amüsieren wollen.

  • Bah...dieser Proletariatsgeschmack...Es ist so lächerlich und erbärmlich, dass Menschen andere Menschen verwenden, um sich zu unterhalten. Diese Sendungen laufen auch nur, weil eine gewisse Nachfrage da ist. Wo einst Anime spielten, um den Kindern noch positive Inhalte, das Gute, Träume, Hoffnungen aufzuzeigen, werden sie heute mit so einem Müll geflutet, wo Klischees neu erblühen.


    Meiner Meinung nach geht bei solchen Sendungen die Gier nach Profit über die Allgemeinbildung und die geistige Gesundheit einer Nation.


    Ich weiß schon, wieso ich seit über 10 Jahren kein Fernsehgerät mehr habe...

    Truly, if there is evil in this world, it lies within the heart of mankind.
    Edward D. Morrison

  • Tja, das ist so ein Thema für sich.
    Ich selber schaue nur Filme und Serien im Fernsehen.
    Daher kenne ich nur in etwa den Ablauf dieser Sendungen.


    Am schlimmsten finde ich die Tatsache das es Abnehmer für diese Ausstrahlungen gibt.
    (Angebot - Nachfrage - Verhältnis)



    Habe auch Herausgefunden warum.


    Es ist sowas wie eine Abwärts Versicherung.
    Das heißt das Menschen die ähnlich sind, schauen auf diese herab.
    Weil sie dann denken sie wären besser.


    Es ist eigentlich sehr traurig, diese Bloßstellung.
    Und die Tatsache das Menschen für Geld einiges machen.


    Aber so läuft das in der Gesellschaft,
    messen und vergleichen.
    Unzufriedenheit löst den drang aus sich über andere zu Stellen um sich selbst zu akzeptieren.
    Und dabei ist jedes Mittel erlaubt.
    "Rücksichtslosigkeit und Verachtung"
    Und das geht natürlich über den beliebtesten Überträgern.
    "Den Rundfunk oder Internet."


    Da Stelle ich mir die Frage,
    bin ich selber vielleicht doch nicht so erbährmlich wie ich dachte.
    Weil ich nicht den Vergleich suche,
    sondern einfach nur meine Zufriedenheit?

  • Ich finde diese Serien auch absolut katastrophal,auch weil es verächtlich ist wie man da mit den Menschen umspringt,ganz besonders bei den Fällen wo offensichtlich ist das sie geistig nicht auf der Höhe sind.
    Sowas erinnert mich irgendwie an Freakshows die es früher auf Jahrmärkte gab,wo dann alle den Elefanten- oder Wolfsmenschen angeschaut haben.
    Ich weiß auch nicht warum man sowas nicht verbietet,gibt doch das Grundgesetz:Die Würde des Menschen ist unantastbar.Selbst wenn die Leute da freiwillig mitmachen.


    Das deutsche TV Programm finde ich aber sowieso total beschränkt,auch wenn es solche Serien überall auf der Welt gibt.
    Entweder werden solche Serien gezeigt oder zum 10.000x die immer gleichen Castingshows die kein Stück besser sind und in deutschen Komödien findet man es wohl besonders witzig und geistreich 100.000x Wörter wie 'ficken' zu verwenden und jeden 2.Satz auf Sex zu beziehen,völlig niveaulos.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!