Euer Wohlfühlfaktor im KdN Forum?

  • Wie wohl fühlt ihr euch im KdN Forum? 27

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Mich würde interessieren wie wohl Ihr Euch hier im KdN fühlt. Ob Ihr Euch hier sehr gut aufgehoben und bestens verstanden fühlt, oder ob nur mittel gut, oder ob überhaupt nicht gut. Und ich gehe einmal davon aus, das ich bestimmt nicht der Einzige sein dürfte, den dies interessiert :)


    Die Umfrage ist anonym. Gerne könnt ihr aber auch zusätzliche Kommentare dazu abgeben, wenn ihr das möchtet. Das ist jedoch keine Pflicht, entscheidet selbst ob ihr das tun wollt oder nicht.


    Die Umfrage endet nicht. Die Ergebnisse können jederzeit eingesehen werden.
    Anzahl erlaubter Antworten: "1".
    Abgegebene Stimmen können im nachhinein geändert werden, bei einem eventuellen Sinneswandel.

  • "Ich würde mich hier im KdN Forum tausend mal wohler fühlen, wenn hier ganz allgemein mehr Verständnis untereinander/füreinander herrschte, was meiner Meinung nach jedoch nicht der Fall ist."


    Das mit dem "tausend Mal wohler fühlen" ist in meinem Fall mega übertrieben. Denn eigentlich fühl ich mich hier ganz wohl :3
    Allerdings stimme ich dem Teil zu der sich auf das Verständnis bezieht.
    Dabei beziehe ich mich nicht mal auf die öffentlichen Beiträge. Vielmehr was manch einer im heimlichen in Grüppchen von sich gibt. Aber solche Leute gibt es wohl überall und wahrscheinlich ist das nicht mal zu verhindern.
    Was das forum an sich angeht, speziell auch die Arbeit von @Crow und @Melu hab ich nichts zu bemängeln. (ich hab euch höflichkeitshalber markiert, hoffe das ist ok)


    Allgemein bin ich froh das Forum gefunden zu haben. Denn hier gibt es auch viele wunderbare Menschen. Und der Kontakt zu solchen Menschen tut wirklich gut <3


    Und ich finde diese Umfrage ziemlich spannend :3


    Liebe Grüße
    Usagi

  • Mir fehlt irgendwie ne Zwischenantwort. Ich finde das KdN ist mit Abstand das aller beste aller sinnlosen selbsthilfe Psychoforen, und mit keinem anderen kann man so gut die Zeit totschlagen und sich ablenken. Und kein anderes hat so viele Designoptionen, unter anderem die wo man mit weiß auf schwarz schreiben kann ich LIEBE das. Und kein anderes hat so viele unverwechselbare User-Unikate die einem zwangsläufig ans Herz wachsen müssen, egal wie man sie findet.
    Das KdN ist definitiv was besonders mit ziemlichem Alleinstellungsmerkmal und ich kann das beurteilen weil ich bin und war schon fast überall.
    Und da ich von so einem Forum nichts anderes erwarte als mich damit ablenken zu können und wenigstens nicht die ganze Zeit angepöbelt oder angegriffen zu werden, bin ich vollends zufrieden hier. (Okay man muss natürlich aufpassen was man sagt, oder man sagt besser gar nichts, aber das ist ja überall anders auch so.)
    Außerdem sind nirgendwo die User depressiver und verzweifelter und ernsthafter suzidgefährdet als hier (mein persönlicher Eindruck) . Und wo soll man denn sonst hingehen wenn es einem so geht. In anderen Psychoforen ist man damit nicht unbedingt willkommen und trifft nur höchst selten auf Leuten denen es genau so schlecht geht.


    Also lasst euch alle mal ganz doll knuddeln die ihr oft nicht wisst wie ihr den nächsten Tag überleben sollt. Ich finde es wirklich sehr hilfreich und tröstlich zu lesen dass man damit nicht alleine ist. :uherz:


    Rebellion allein macht noch keinen Menschen. Sie ist nur ein erster Schritt auf einem langen, schwierigen und nie endenden Weg
    zur Überwindung der Furcht vor der Freiheit, ein eigenes Selbst und ein menschliches Herz zu haben.

  • Eine ähnliche Umfrage gab es schon einmal von mir. Diese hier ist aber viel schöner und ausführlicher geworden, weswegen ich gleich meine eigene schließen werde. :007:


    Ich habe mir aber erlaubt, die Mehrfachantworten zu editieren. Ansonsten toller Thread, der auch für die Forenleitung sehr hilfreich sein kann. :halloween-18:

    When you can't find the words to say,
    it's hard to make it through another day.
    And it makes me want to cry,
    and throw my hands up to the sky.
    -Adrian Smith-

  • Ich würde gern was anklicken, aber irgendwie ist nichts für mich dabei ^^ Schwierig finde ich die teils sehr präzisen Antworten und was ich vor allem vermisse sind die "Dies ist gut, aber jenes ist schlecht"-Auswahlmöglichkeiten.


    Für mich gibt es keinen besseren Ort als das KDN, aber das heißt noch lange nicht, dass hier alles perfekt ist. Gerade in der Zwangspause wurde mir schmerzlich bewusst, dass ich keinen Ort zum Ausdruck meiner selbst mehr hatte und mit meinem Scheiß allein klar kommen musste. Gleichzeitig ist mir aber auch bewusst, dass hier durchaus mal aneinander vorbei kommuniziert wird und einige die Grüppchenbildung kritisch betrachten. Letzteres ergibt sich allerdings automatisch je größer eine Community wird, da machst du nichts dran und solange der Umgang respektvoll ist, sehe ich darin auch kein Problem. Und ja, unter respektvoll zählt auch, sich hinterm Rücken des anderen nicht das Maul zu zerreißen. Es zeugt von viel mehr Stärke seine Differenzen direkt mit jemandem zu klären, anstatt erst seinen ganzen Wirkungskreis aufzuhetzen und die Fronten zu verhärten.


    Die Frage ist auch immer mit welchen Erwartungen man sich in so einem Forum anmeldet. Einen Menschen, der eigentlich eine Intensivbetreuung benötigt, werden wir zwangsläufig enttäuschen. Wer hingegen Ablenkung, Meinungsaustausch, weitere Sichtweisen und Gesellschaft sucht, kann hier durchaus fündig werden. User mit Wahnvorstellungen werden sich mit 1900 anderen Usern konfrontiert sehen, die potentiell alle ihre Feinde sind.


    Ich kam damals ins KDN weil ich nach meinem Schulabschluss völlig isoliert war. Vorgeschichte mit SvV, Suizidgedanken und dem ganzen Rotz war auch gegeben, insofern sah ich mich hier grundsätzlich richtig. Allerdings kann ich nicht behaupten, dass mir direkt in einem Thread öffentlich durch die Community geholfen wurde. Das haben dann einzelne Menschen im privaten für mich getan, sowie die generelle Möglichkeit das Forum als Ventil zu nutzen, ohne Kommentare oder rege Diskussionen zu erwarten. Meine Beiträge sollen mir in erster Linie dabei helfen mich selbst zu verstehen, mehr nicht. Dementsprechend gut funktioniert das KDN aber auch für mich, so dass ich mich durchaus wohlfühlen kann - auch wenn wir ganz weit von der Perfektion entfernt sind.

    "Ich wette, wir sollten daraus lernen, aber ich will verdammt sein, wenn ich wüsste was" - Al Bundy

  • Ich würde gern was anklicken, aber irgendwie ist nichts für mich dabei ^^ Schwierig finde ich die teils sehr präzisen Antworten und was ich vor allem vermisse sind die "Dies ist gut, aber jenes ist schlecht"-Auswahlmöglichkeiten.

    Öhm naja ich schreib dann meine Antwort halt.
    Und die Antwort ist warum....



    Na weils das beste Forum im deutschsprachigen Raum.
    Und weil die die Amerikaner zum Bsp. zu doof sind sowas auf die Reihe zu bekommen. Es gibt da auch Foren. Aber die sind nich ma im Ansatz so geil wie das KDN. Oft sind das kleine und man wird echt irre da was gutes zu finden.
    Auch sonst im Deutchquassel gibts nix besseres.
    Und es war extrem abrtig die Zeit ohne KDN.


    Ohje ich denke mal das gesabbel hätte auch niemand angeklickt.
    Aber darum gehts ja auch nich.
    Wenn da nicht das passende steht in der Umfrage muss ma halt bissel schreiben.

  • Das trifft am meisten auf mich zu:


    „Ich hätte einige Anliegen über die ich mich gerne austauschen würde, aber traue mich nicht einen öffentl. Thread zu starten, aus Angst eh nicht verstanden zu werden, od. wg. evtl. negativen Reaktionen darauf, od. weils eh niemanden ernsthaft interessiert.„


    Ich hatte schon immer ein Problem damit anderen Menschen meine Probleme anzuvertrauen und wenn, dann wurde ich nicht ernst genommen oder es war meinem Gegenüber egal.
    Ich habe hier damals gute Erfahrungen gesammelt, aber viele der alten Mitglieder sind nicht mehr hier, von daher muss ich erneut den Anschluss finden und mich mitteilen und genau das fällt mir so schwer.

  • Ich würde gern was anklicken, aber irgendwie ist nichts für mich dabei ^^ Schwierig finde ich die teils sehr präzisen Antworten...

    Wenn da nicht das passende steht in der Umfrage muss ma halt bissel schreiben.


    Genauso wie arkei31 bereits schrieb, ist das Ganze von mir auch gedacht, deswegen mein Zusatzvermerk am Anfang:


    Gerne könnt ihr aber auch zusätzliche Kommentare dazu abgeben, wenn ihr das möchtet. Das ist jedoch keine Pflicht, entscheidet selbst ob ihr das tun wollt oder nicht.

    und was ich vor allem vermisse sind die "Dies ist gut, aber jenes ist schlecht"-Auswahlmöglichkeiten.

    Diese besagten Gut/Schlecht Auswahlmöglichkeiten hatte ich ganz bewußt weggelassen. Sonst wären die Antwortmöglichkeiten ausgeartet und basierten vorrangig zudem alleine, mehr oder weniger zumindest, nur auf meinen persönlichen Sichtweisen von dem was hier gut und was vielleicht weniger gut ist.


    Es war recht schwierig die möglichen Antworten realativ neutral hinzubekommen. Habe natürlich versucht, diese Umfrage so zu gestalten, das sie möglichst für alle User gleichermaßen irgendwie passt. Aber es allen zu 100% Recht zu machen schafft man, trotz aller Bemühungen diesebzüglich, in aller Regal leider nicht. Es tut mir somit leid, wenn trotz all meiner intensiven Bemühungen darum, dennoch jede Menge Zwischenantworten fehlen. Schreibt in solche einem Fall doch einfach bitte Eure entsprechend persönliche Meinung, zu dem einen oder anderen Ding, wofür es keine klare eindeutige Antwort in der Auflistung gibt, in einen eigenen Beitrag hier im Thread. So wie dies @arkei31 tat.

  • Ich habe mir aber erlaubt, die Mehrfachantworten zu editieren. Ansonsten toller Thread, der auch für die Forenleitung sehr hilfreich sein kann.

    Öhm, da steht "Anzahl erlaubter Antworten: 2", aber ich kann nur eine auswählen. Habe ich jetzt was missverstanden, bin zu blöd oder geht das einfach nicht?

    Nein, du hast absolut nichts missversanden Dyssomnie.


    Crow hatte aus meinen ursprünglichen zwei Antwortmöglichkeiten, eine Antwortmöglichkeit gemacht, im nachhinein. Aber ganz offensichtlich übersah er dabei, das ich rechts von der Umfrage hingeschrieben hatte: Anzahl erlaubter Antworten: "2".


    Ich selbst konnte meinen Beitrag, wegen bereits abgelaufener Zeit dafür, nicht mehr editieren, um das Ganze zu berichtigen. Sorry.


    Somit bitte ich hiermit jetzt @Crow dies für mich zu tun, um keine weiteren Verwirrrungen aufkommen zu lassen.

  • @Trevor auch wenn ich Umfragen im Allgemeinen nicht sonderlich mag, da sie meist nur eine Momentaufnahme bieten und in meinen Augen somit kein allgemeines Bild, finde ich deine Umfrage echt super.



    "Ich fühle mich hier im KdN Forum bestens aufgehoben und bestens verstanden und mir wurde schon oft geholfen. Das KdN ist optimal so wie es ist, es gibt nichts zu bemängeln und somit auch nichts zu verbessern"


    Ich für meinen Teil kann diese Option komplett unterschreiben. Doch wie vor allem Melu schon schrieb, sucht jeder etwas anderes und für mich ist es eben diese Gesellschaft und ein Ort, an dem man seine Sorgen mitteilen kann.
    Um die Gruppenbildung nochmal kurz aufzugreifen: ich persönlich finde das kein Problem, da es, wie schon gesagt, ja auch unvermeidbar ist. Ich persönlich scheine aber Glück gehabt zu haben, noch nicht in solche Streitereien verwickelt gewesen zu sein. Auch kann ich von den Leuten, mit denen ich häufiger oder seltener Kontakt habe, nicht unbedngt behaupten, dass sie Neuen gegenüber verschlossen wären. Es ist also durchaus gut möglich Anschluss zu finden.
    Aber das sieht natürlich auch jeder aus seiner eigenen Perspektive und natürlich gibt es auch Personen, die nicht so gut hier rein passen (da Gleichgesinnte möglicherweise nicht so zahlreich sind), die dann eben auch ein anderes Bild haben.

    Die Menschen reden zu viel. Man sollte sich wieder mehr darauf konzentrieren, etwas zu sagen!


    „How can you just be yourself // When you don't know who you are?“ (aus "Song of Myself" von Nightwish)