Netzwerk verbreitet alte Terror-Berichte als aktuelle Ereignisse