Wie heißt euer inneres Kind?

  • Hallo zusammen,


    mich würde mal interessieren, ob euer inneres Kind einen Namen hat?
    Wenn ja, mögt ihr ihn sagen?
    Und wie kam er zustande?


    Über Antworten würde ich mich freuen.


    Liebe Grüße,
    Zero :halloweenhappy:

  • Mein inneres kind wird von mir selbst oft Rose genannt, ich spreche mich manchmal unbewusst so an obwohl ich nicht so heiße.


    Kommt von meinem früheren Nick, war so in einem anderen Chat bekannt als die Fröhliche aufgedrehte Rose.

    Manchmal wollen wir eine gesichtslose Gestalt sein, eine von so vielen.


    Manchmal würden wir gerne unsere Masken ablegen können, um einfach wir selbst zu sein. Egal was andere denken.


    Manchmal denken wir, wir sind alleine. Das es niemanden gibt der so ist wie wir.

  • Sie heißt "Jeany"! :halloweengrin:


    Hab den Spitznamen schon von Kindheit an!

    Es war einmal, vor langer Zeit.......

    Ich stehe zum Alten Glauben....Niemand kann mir meine Götter rauben !!!

  • Ich habe zumindest eine zweite Seite, die in mir schlummert und sehr bekloppt und verspielt ist.
    Eher ein Anti-Held und männlich, er heißt "Max Kajoh" und ist der Phantasie von meinem Bruder und mir entsprungen, als uns mal ganz langweilig war.


    Aber heute träume ich noch ganz oft aus der Perspektive von Max oder, dass ich mit ihm zusammen etwas mache.
    Denke mal, er ist mein inneres Kind.


    Waschi

    "Wie steht es schon in der Bibel:
    LECK MICH!"


    (H. Simpson)

  • Sie hat keinen Namen. Ich weiß zumindest, dass es ein kleines Mädchen ist. Daher nenn ich sie nur "Meine Kleine".

    Spürst du ihn, diesen Druck der erfüllt muss sein. Leben heißt Prüfung und du willst ein Sieger sein.
    Oder zweifelst du, ob du sie in dir hast, diese Kraft, die dir hilft zu stemmen diese Last?



    Doch hör zu, sie ist da, schlummert tief in dir drin Weck sie auf, nimm sie dir, gib deinem Leben Sinn!
    Sind die Zweifel und Ängste auch noch so groß, es ist dein Los!



    -Schandmaul - Ein echter wahrer Held-

  • Um ehrlich zu sein, kennen wir bis heute nicht alle Innenkinder.
    Ein paar Namen dürfen wir dennoch nennen.


    Hiko, das Igelmädchen unddas Monstermädchen.
    Vielleicht werden sich die beiden letzteren irgendwann mit eigenem Namen nenne. Hier wurde nur ein Name zusammen gestellet, was ihre Eigenschaft ein wenig beschreibt (:
    Hiko hat allerdings ihren Namen selbst ausgesucht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!