Beiträge von Ikarus

    "Look at the sky tonight, all of the stars have a reason
    A reason to shine, a reason like mine and I'm falling to pieces..."


    Ehrlich, keine Ahnung, was ich schreiben soll. Ich sitze da, baller mir Joint um Joint rein und habe keine Ahnung, wie ich den scheiß Schmerz auch nur ansatzweise in Worte fassen soll. Nichts würde je genügen, um deine einzigartige Person zu beschreiben.
    Du warst immer da, egal was ich gerade so angestellt habe. Du warst da, wenn ich voll auf Drogen, Musik und Frauen am abheben war. Du warst da, wenn ich vollkommen unfähig zur Empathie war.
    Du warst sogar da, wenn ich keinen Freund an meiner Seite haben wollte. Weil du mir erlaubt hast, allein mit meinen Dämonen zu sein, schätze ich.
    Und was ich mit am meisten zu schätzen wusste:
    Du warst da, als ich die bewusste Entscheidung traf, endlich mal erwachsen zu werden und die Dinger ernsthafter anzugehen. Stück für Stück habe ich den alten Ika beerdigt, habe mich verändert - und du warst da.
    Du hast ja gar keine Vorstellung davon, wie einzigartig diese Erfahrung für mich war. Mit deiner ganzen Art und Weise hast du mir viel meiner früheren Wärme zurückgegeben.


    Du hast mich einfach geliebt, ohne irgendetwas zu verlangen; hattest immer mehr Vertrauen in mich gehabt, als ich verdient hätte.
    Du warst einer der seltenen Menschen, die nie geurteilt haben und seinem Gegenüber immer Akzeptanz entgegenbrachte.
    Ich glaube, nur die wenigsten begreifen wirklich was diese Welt verloren hat, als du gingst.
    Nicht, dass du ihnen einen Vorwurf daraus gemacht hättest. *lächelt leise*
    Ich bin unendlich dankbar für die Zeit, die ich mit dir verbringen durfte. Wir hatten Jahre gehabt - es waren gute Jahre. Umso schwerer fällt mir der Abschied. Im Laufe der Jahre wurdest du, ohne dass ich es überhaupt merkte, ein immer wichtigerer Teil meines Lebens.
    Ich werde dich nie vergessen.


    In aller Liebe,
    "Ikarus"

    Auch wenn wir zu unterschiedlich waren, wünschte ich doch jeden Tag, wir hätten Lösungen gefunden.
    Es macht mich wütend und traurig, dass du nicht willens oder fähig warst, mit mir zusammen zu arbeiten.
    Und doch...wenn ich an dich zurückdenke, erinnere ich mich an dein Lachen. An die Art, wie du dein Kopf an meine Brust legtest, wie du mich küsstest, die Bewunderung in den Augen, mit der du mich ansahst.
    Ich habe noch nie als Vorbild für irgendjemanden getaugt, doch du...für dich war ich der großartigste Mensch der Welt.
    Vielleicht, weil du mein Herz gesehen hast.


    Seit du weg bist, ergibt alles keinen Sinn mehr.
    Berlin - Biel. Ich würde die 1000km laufen, ich würde beide Städte den Erdboden gleich machen - nur, um nochmal in deinen Armen zu liegen.


    Ich glaube, du warst der einzige Mensch der Welt, den ich jemals mehr liebte als ich mich selbst.
    Und ich habe wahnsinnige Angst davor, dass sich das nicht mehr ändert, denn ich sterbe bereits jetzt jeden Tag ein Stück mehr.


    If I overdose, bae, are you gone drop with me?

    Nachdem Brigitte raus kam, ging es mit dem Spiel bergab.

    Ich unterstütze die Aussage aus diversen Gründen. :)


    Wenn hier doch noch jemand spielt:
    Schickt mir bei Bedarf eine PN für meinen BattleTag.
    Bin gerade bei +/- 2000 geranked, also knapp Gold.

    @Amy Lee: Wenn du dich selbst damit "auskennst", wie kannst du dann allen ernstes Kaspersky empfehlen? Kaspersky selbst ist ein Trojaner, der das Nutzungsverhalten seiner Kunden aufzeichnet und die Daten an mehrere Geheimdienste weiterleitet.


    Avira ist ebenfalls nicht zu empfehlen, da es sich schwierig gestaltet, das System rückstandsfrei zu entfernen, was es de facto selbst zu einem Virus macht. Zudem habe ich Avira als massiv unzuverlässig erlebt.


    Ich würde als allererstes Spybot Search + Destroy empfehlen, um den Browser zu immunisieren, denn das ist zweifelsohne das größte Einfallstor für Schadsoftware aller Art.
    Hinweis zu den Browsern: Google Chrome läuft in einer sogenannten "Sandbox-Engine", was Drive-by-Infektionen unheimlich erschwert. Allerdings werden bei der Nutzung permanent Daten an Google übertragen, um eurer Nutzungsverhalten zu erfassen. Tracking-technisch gesehen macht ihr euch damit vollkommen transparent. Andererseits ist den Leuten ihre Datensicherheit vollkommen scheißegal, also bitte, viel Spaß damit.


    Wie Kreathyr empfehle ich Bitdefender, wenn es kostenlos sein soll, dann zu avast! greifen, da dieses Programm mehrmals am Tag die Virendatenbank aktualisiert, was bei anderen Programmen nicht unbedingt selbstverständlich ist.


    Zu guter letzt: Habt immer einen USB-Stick mit einem Linux-Live-System griffbereit. Zu empfehlen sei hier Desinfec't. Es basiert auf Ubuntu, einer besonders benutzerfreundlichen Linux-Distribution und enthält mehrere Antivirenprogramme. Zwar sind darunter wieder Avira und Kaspersky vorhanden, ist aber dennoch aus den folgenden Gründen zu empfehlen:
    1. Eine Rettungs-CD (bzw. USB-Stick) ist prinzipiell als letzter Rettungsanker zu verstehen und sollte idealerweise nie benötigt werden.
    2. Es ist vergleichsweise benutzerfreundlich
    3. Sämtliche Software wird ausschließlich in den Arbeitsspeicher geladen, dieser wird bauartbedingt bei einem Neustart automatisch geleert (flüchtiger Speicher).


    Generell gilt:
    - Dateianhängen in Emails sollte prinzipiell misstrauisch begegnet werden. Ladet diese daher nur herunter, wenn ihr sie auch erwartet.
    - Bei unbekannten Websites und Programmen hilft euch die Suchmaschine eurer Wahl, das Risiko einzuschätzen.

    Grade Key geholt, werde mit 2 Freunden einen eigenen Clan aufbauen.
    Wer Interesse hat: PM, dann geb ich euch meine Steam-ID heraus. :)


    Grüße,


    Ika