Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    seit meinem letztem Blog hat sich viel getan. Am besten setzte ich direkt da an, wo ich aufgehört habe.

    Circa drei Wochen nach diesem Blog kam es zum Rückfall. Einen ziemlich heftigen sogar. Ich habe mich dermaßen zugedröhnt, und war auch überdosiert. Nun warum kam es dazu? Ich kam in eine emotionale Abwärtsspirale. Es ging mir zunehmend schlechter von Tag zu Tag und nicht zu wissen, was los war machte die Situation nur noch schlimmer. Ich wusste nur eins, mir ging es scheiße und ich wollte es weg haben. Und das Suchtgedächtnis hatte dann die Oberhand bekommen und wie im Autopilotmodus habe ich mir dann was bestellt. Der Rückfall erstreckte sich über 3 Tage in denen ich dauer drauf war. Wie habe ich mich währenddessen gefühlt? Es war super. Auch wenn das schlechte Gewissen an einem nagte, fühlte ich mich grandios. Bis am dritten Tag, da machte sich der Kater und die Überdosis bemerkbar und ich habe mich dazu entschlossen die Reste, die ich noch hatte zu entsorgen. In… [Weiterlesen]

Blogs