Artikel aus der Kategorie „Gesellschaft“ 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe einen Artikel über Schönheitsoperationen gelesen und finde es wahnsinnig, was manche mit sich machen ( lassen ).
    Eine Frau und ein Mann lassen sich solange operieren, bis sie wie Barbie und Ken aussehen.
    Der 22-jährige Vinny Ohh aus Los Angeles ließ sich 110 Mal operieren, weil er wie ein geschlechtsloser Alien aussehen will. Er will sich sogar die Genitalien entfernen lassen!
    Martina Big aus Trier lässt sich über ein Ventil im Achselbereich von ihrem Arzt Kochsalzlösung einspritzen . Ihr Busen wird dadurch aufgepumpt .
    Aktueller Stand: 3150 ml pro Brust . Das entspricht Körbchengröße
    70DDDDDDDDDDDDDDDD!
    Was soll man von diesem ganzen Wahnsinn halten? Viele Frauen sind unzufrieden, wenn der Busen scheinbar zu klein ist und wollen ihn vergrößern lassen und es gibt viele Frauen, deren Brüste scheinbar zu gross sind, wollen sie verkleinern lassen.
    Ich bin der Meinung, dass Schönheitschirurgie dann nützlich ist, wenn z.B.
    ein Mensch nach einem Unfall entstellt ist und durchaus… [Weiterlesen]
  • Was ist nur los in Deutschland? Man hört immer öfter von Gewalt gegen Rettungsassistenten und Feuerwehrleuten.
    Rettungsarbeiten werden von Gaffern behindert. Es gibt welche, die die Helfer daran hindern wollen, zu den Verletzten zu gelangen, die sich gar eine Prügelei mit ihnen liefern wollen. Da bekommt ein Helfer eine Ohrfeige oder einen Kinnhaken.
    Schrauben werden an den Reifen gelockert, um dafür zu sorgen, dass der Rettungswagen verunglückt. Ein Patient, der gerade von einem Rettungsassistenten versorgt wird, spuckt dem selbigen Blut ins Gesicht.
    Autofahrer fahren Feuerwehrleute an, weil ihnen der Einsatz nicht schnell genug geht.
    Was stimmt mit diesen Personen nicht? Wollen sie im Zweifelsfall denn nicht gerettet werden ? Rettungsgassen werden oft nicht geöffnet und Gaffer schieben Helfer zur Seite, weil sie vom Opfer ein Foto machen wollen.
    Wieso bedroht unsere Gesellschaft immer mehr? Was ist bloß los? [Weiterlesen]