lost place in Hessen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!
      Wie wäre es mit dem Spukhaus von Dieburg auch bekannt als Haus Fohlenweide oder auch der Gärtnervilla am Heiligenberg In Jugenheim?
      I`ve seen a lot of Sights and travelled many Miles;
      shook a thousand Hands and seen my share of smiles.
      Caused one too much concerns and told one too many Lies- and now I see this World through those sad old jaded Eyes....
    • hab grade rausgefunden, dass die Gärtnervilla "Geisterhaus" am Heiligenberg in Jugenheim wohl mitten in der Restaurierung und damit nicht mehr zugänglich ist. Etwa 200 m weiter vorn ist allerdings das Schloss Heiligenberg; da kann man zwar nicht rein aber es gibt gleich nebenan den Garten wo sich wohl man einer der hessischen Prinzen in den Tod gestürzt haben soll, den Galgenbaum, eine Klosterruine und den Familienfriedhof an der Sogenannten Kreuzwiese. Heisst wohl so weil da ein etwa 6m hohes goldenes Kreuz steht. In Heppenheim wäre dann noch die Starkenburg zu nennen wo es eine weisse Frau haben soll und wo es auch Massengräber wohl aus dem 30jährigen Krieg gibt.
      I`ve seen a lot of Sights and travelled many Miles;
      shook a thousand Hands and seen my share of smiles.
      Caused one too much concerns and told one too many Lies- and now I see this World through those sad old jaded Eyes....
    • Mir fällt grad ein, dass es in Beerfelden im Odenwald einen Galgen noch geben soll, hmmm....
      I`ve seen a lot of Sights and travelled many Miles;
      shook a thousand Hands and seen my share of smiles.
      Caused one too much concerns and told one too many Lies- and now I see this World through those sad old jaded Eyes....
    • Zum Haus Fohlenweide in Dieburg: die Reste wurden im April 2016 wohl abgerissen. Allerdings hätte ich noch das Haus Hohenfels in Eberstadt gefunden. Und für diejenigen aus Oberbayern ein Tip: das ehemalige Schwimmbad Alpa Mare in Bad Tölz ist jetzt auch ein Lost Place.
      I`ve seen a lot of Sights and travelled many Miles;
      shook a thousand Hands and seen my share of smiles.
      Caused one too much concerns and told one too many Lies- and now I see this World through those sad old jaded Eyes....
    • Zwar kein Gebäude in dem Sinne, aber wunderschön: der alte Gießener Friedhof!
      Besonders der alte jüdische Teil und die halb verfallenen Grabmäler.
      Da haben wir schon öfter coole Fotos gemacht.
      Frei zugänglich (zumindest Tagsüber) und man findet immer ruhige Ecken wo keine anderen Menschen sind.
      Je nach Licht und Tageszeit kann man sehr verschiedene Stimmungen rausholen.

      Ebenfalls in Gießen:
      Da gibt es einen schmalen Pfad der fast ganz an der Wieseck langgeht. Da kann man auch einige hübsche Ecken und Gebäude finden. (Inzwischen allerdings vieles renoviert hab ich das letzte Mal gesehen) .
      Als ich dort gewohnt hab war meine Lieblingsstelle dort die Rückseite eines Gebäudes, das komplett mit Graffiti zu war. Also nicht das "ich hab ne Dose und tob mich aus" sondern wirklich schön. Hab mir oft gewünscht das vom gegenüberliegenden Ufer betrachten zu können, nicht nur auf dem Pfad. Ob das immer noch so ist weiß ich nicht.

      Sonst auch noch ein paar abgelegenere StellenStellen;-)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher