Filme über physische Erkrankungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Filme über physische Erkrankungen

      Da es hier schon einen Thread gibt mit Filmen über psychische Krankheiten, dachte ich mir, fehlt noch ein Thread mit Filmen über körperliche Krankheiten.

      Hier ist er :zwinkern2:

      Ich habe alle Filme, so gut es eben möglich war, nach Krankheiten gruppiert. Fast jedem Film habe ich zudem eine Kurzinfo beigefügt.

      ********

      Lorenzos Öl (1992)
      Thematisierte Krankheit(en): Adrenoleukodystrophie (ALD).
      Kurzinfo: Fünfjähriger leidet an einer seltenen und tödlichen Krankheit, Eltern suche nach einem Heilmittel, sie müssen sich dabei mit Ärzten, Wissenschaftlern und Hilfsorganisationen anlegen. Seit dem Grundschulalter war der 1978 geborene Lorenzo ans Bett gefesselt und konnte außer den Fingern und den Augen seinen Körper nicht mehr bewegen. ALD wird mit dem X-Chromosom von symptomlosen Müttern auf die Söhne weitervererbt und kommt nur ein- bis zweimal unter 100.000 Einwohnern vor. Betroffene sind nicht in der Lage, langkettige Fettsäuren abzubauen. Die aggressiven Lipide sammeln sich im Körper an und zerstören die Schutzhülle der Nerven. Die Folge sind neurologische Ausfälle, etwa Lähmungen, Blindheit, Taubheit und Krämpfe. Mit zunehmender Krankheitsdauer müssen viele Patienten beatmet und künstlich ernährt werden.

      ********

      Dallas Buyers Club (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): AIDS.
      Kurzinfo: USA, 1986: Ron erhält die Diagnose AIDS und hat, laut seinem Arzt, nur noch sechs Monate zu leben. Doch der junge Texaner ist nicht bereit das zu akzeptieren und kämpft gegen seine Krankheit und die mangelhafte medizinische Betreuung an.

      Der wundersame Katzenfisch (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Aids.
      Kurzinfo: Mutter von vier Kindern ist an Aids erkrankt.

      Einfach das Ende der Welt (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): AIDS.
      Kurzinfo: Louis hat es mit 34 Jahren zu einem erfolgreichen Schriftsteller gebracht, aber das ist nicht der wahre Grund weshalb er nach zwölf Jahren Abwesenheit wieder in seinen Heimartort zurückkehrt. Denn Louis ist mittlerweile sterbenskrank und hat nicht mehr lange zu leben. Deswegen will er seine Familie davon in Kenntnis setzen, doch das ist alles andere als leicht. Denn bei dem Familiennachmittag mit seiner Mutter, seiner jüngeren Schwester Suzanne, seinem älteren Bruder Antoine und dessen Frau Catherine reißen alte Wunden auf und kochen längst vergangene Fehden wieder hoch. Und die erhitzten Gemüter tun alles, um sich gegenseitig das Leben schwer zu machen, während niemand Louis ein offenes Ohr leihen will.

      Geliebtes Leben (2010)
      Thematisierte Krankheit(en): AIDS.
      Kurzinfo: Auf den ersten Blick mag "Geliebtes Leben" ein Film über den verlorenen Kampf gegen Aids in Afrika sein. Doch schnell wird klar, dass es in Oliver Schmitz' Werk um viel mehr geht, um Ausgrenzung, Aberglaube und Würde.

      Philadelphia (1993)
      Thematisierte Krankheit(en): AIDS.
      Kurzinfo: Der erste große Hollywoodfilm, der sich kritisch mit dem gesellschaftlichen Umgang mit AIDS-Erkrankten und Homosexuellen in den USA auseinandersetzte.

      Ausgerechnet Zoé (1994)
      Thematisierte Krankheit(en): AIDS.
      Kurzinfo: Der erste deutsche Film über AIDS-Erkrankte. Mit Nicolette Krebitz.

      ********

      Das Irrlicht (1963)
      Thematisierte Krankheit(en): Alkoholismus, Melancholie, Freitod.
      Kurzinfo: Alain hat alles, was das Leben angenehm und lebenswert macht: Er ist erfolgreich, gut aussehend und ein Star der Pariser Gesellschaft. Aber innerlich ist er zerrissen, ein zerbrechlicher Mensch, der zu Melancholie neigt. Er flüchtet sich in den Alkohol, sein Trost sind die Cocktails und durchlebten Nächte in den Bars und Clubs. Nach einer Entziehungskur in einer Privatklinik außerhalb von Paris hat er seine Alkoholprobleme offensichtlich überwunden und wird als geheilt entlassen. Aber es zeigt sich, daß er den Versuchungen und Unsicherheiten des Lebens außerhalb der Klinik nicht gewachsen ist. In einem letzten Versuch, wieder an sein altes Leben anzuschließen, fährt er nach Paris und besucht jeden seiner alten Freunde. Doch er wird enttäuscht. Ein radikaler Abschied von diesem, ihn sinnlos erscheinenden Dasein, ist für ihn der einzige Ausweg.

      ********

      Claire - Sich erinnern an die schönen Dinge (2001)
      Thematisierte Krankheit(en): Amnesie, Trauma, Depression.
      Kurzinfo: Claire ist um die 30. Vor einiger Zeit wurde sie während eines Spaziergangs vom Blitz getroffen. Aber ist das wirklich der Grund für ihre Gedächtnisschwäche?

      ********

      Das Glück an meiner Seite (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) (schwere Nerven-Erkrankung).
      Kurzinfo: Unheilbar erkrankte Konzertpianistin findet erst durch ihre unsentimentale Pflegerin wieder ins Leben zurück.

      Herbert (2015)
      Thematisierte Krankheit(en): Amyotrophe Lateralsklerose (ALS).
      Kurzinfo: Der ehemalige Boxer Herbert ist 51 Jahre alt und trauert hin und wieder noch immer seiner Sportkarriere nach. Er arbeitet nun als Geldeintreiber und Türsteher und trainiert nebenbei seinen aufstrebenden Schützling Eddy (Edin Hasanovic). Doch in jüngster Zeit scheint mit Herbert etwas nicht zu stimmen. Er wird zusehends schwächer und bekommt immer öfter Muskelzuckungen, die irgendwann nicht mehr zu ignorieren sind. Im Krankenhaus bekommt er die Diagnose: ALS. Die Nervenkrankheit, die seine Muskeln Stück für Stück schwächen und lähmen wird, ist nicht heilbar. Mit diesem düsteren Schicksal vor Augen, nimmt er sich vor, ehe er der Krankheit erliegt, mit seiner erwachsenen Tochter Sandra und seiner Freundin Marleneendlich wieder ins Reine zu kommen.

      Die Entdeckung der Unendlichkeit (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Amyotrophe Lateralsklerose (ALS).
      Kurzinfo: Film über Stephen Hawkings körperlichen Verfall ALS.

      Die Entdeckung der Unendlichkeit (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Amyotrophe Lateralsklerose (ALS).
      Kurzinfo: Das Schicksal des genialen Physikstudenten Stephen Hawking schien besiegelt, als der 21-Jährige mit einer tödlichen Krankheit diagnostiziert und ihm eine Lebenserwartung von zwei Jahren gegeben wurde. Doch die Liebe zu seiner Cambridge-Kommilitonin Jane Wilde gab ihm neuen Lebensmut - die beiden heirateten, bekamen drei Kinder und bald nannte man ihn Einsteins legitimen Nachfolger. In dem Maße, wie Stephens Körper durch seine Krankheit geschwächt wurde, schwang sich sein Geist zu immer neuen Höhenflügen auf.

      ********

      Asthma (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Asthma.
      Kurzinfo: Gus kann sich des Eindrucks nicht erwehren, das falsche Leben zu führen: Lieber wäre er im New York von Punk und “Taxi Driver” groß geworden. Er hasst die Gentrifizierung, wirft spontan sein Smartphone in den Fluss und scheitert bei dem Versuch, sich zu erhängen. Stattdessen stiehlt er einen weißen Rolls Royce und flieht mit der Tattookünstlerin Ruby aus der großen Stadt. Ihr Trip führt sie von einer Hippie-Kommune bis ans Bett von Gus schwer kranker Mutter und beschert den beiden einige unvergessliche Erinnerungen.

      ********

      Keine Zeit für Träume (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivitätsstörung (ADHS).
      Kurzinfo: Ein deutsch-österreichischer Spielfilm zur Thematik Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom bei Kindern.

      ********

      Rain Main (1988)
      Thematisierte Krankheit(en): Autismus.
      Kurzinfo: Dustin Hoffman spielt den Autisten Raymond, der von seinem Bruder Charlie aus einer Klinik auf eine Reise durch die USA mitgenommen wird.

      ********

      Still Alice - Mein Leben ohne Gestern (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Alzheimer.
      Kurzinfo: Das Leben der renommierten Linguistik-Professorin Alice Howland gerät zunehmend aus den Fugen, als sie immer stärker werdende Symptome von Alzheimer aufweist. Als ihr Befinden in einen Zustand von extremer Orientierungslosigkeit und Vergesslichkeit mündet, ändert sich die Lebenssituation der dreifachen Mutter grundlegend.

      Die Auslöschung (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Alzheimer.
      Kurzinfo: Die Auslöschung seines ganzen Gedächtnisses steht einem Kunsthistoriker bevor. Seine Lebenspartnerin steht ihm bei. Mit Klaus Maria Brandauer und Martina Gedeck.

      An Ihrer Seite (2006)
      Thematisierte Krankheit(en): Alzheimer.
      Kurzinfo: Mehr als 40 Jahre sind Grant und Fiona verheiratet, auch wenn nicht immer alles einfach war. Der eine kann sich das Leben längst nicht mehr ohne den anderen vorstellen.

      Small World (2010)
      Thematisierte Krankheit(en): Alzheimer.
      Kurzinfo: Film mit Gérard Depardieu und Alexandra Maria Lara.

      Reise in die Dunkelheit (1997)
      Thematisierte Krankheit(en): Alzheimer.
      Kurzinfo: Im Alltag eines Bühnenbildners häufen sich Fehler und Unachtsamkeiten. Seine Frau beobachtet die Verwand lung voll Sorge. Erst als er sich im Theater verläuft, sucht er einen Arzt auf. Diagnose: Er leidet an der Alzheimer-Krankheit. Behutsam wird gezeigt, wie ein Mensch allmählich seine Fähigkeiten verliert.

      Die Auslöschung (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Alzheimer.
      Kurzinfo: Drama mit Klaus Maria Brandauer.

      ********

      Mit ganzer Kraft (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Behindert von Geburt an.
      Kurzinfo: Basierend auf einer wahren Begebenheit (das Team Hoyt - Dick Hoyt mit seinem Sohn Rick - beim Ironman Hawaii) wird die Geschichte eines behinderten Jugendlichen erzählt, der zusammen mit seinem Vater einen Triathlon absolviert.

      ********

      Iris (2001)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz bei Alzheimer-Krankheit.
      Kurzinfo: Packendes Drama über die britische Literatin Iris Murdoch, deren Ehemann nach ihrer Alzheimer-Erkrankung verzweifelt um die Liebe seines Lebens kämpft. Einfühlsames Portrait der ungewöhnlichen Liebesbeziehung zwischen der freiheitsliebenden Literatin Iris Murdoch und dem Literaturkritiker John Bayley.

      Vergiss dein Ende (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz.
      Kurzinfo: Hannelore (65) pflegt ihren demenzkranken Mann Klaus (69) seit vier Jahren. Mittlerweile ist sie am Ende ihrer Kräfte. Als ihr Nachbar Günther (65) überraschend verreist, fährt Hannelore ihm einfach nach - ihren Mann lässt sie allein zu Hause. Was Hannelore nicht weiss: Günther hat soeben seinen Lebensgefährten an Krebs verloren und will sich in einem Ferienhaus an der Küste das Leben nehmen.

      Eines Tages... (2009)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz.
      Kurzinfo: Der in drei ineinander verwobenen Episoden Film erzählt von Menschen mit Demenz in unterschiedlichen Krankheitsstadien.

      Die blauen und die grauen Tage (2000)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz.
      Kurzinfo: Die hochbetagte Lotte zieht in das Haus ihres Sohnes. Der Grund für die Familienzusammenführung ist Omas Alter und ihre zunehmenden Demenzerscheinungen. Zunächst gestaltet sich das Zusammenleben problemlos. Oma schmeißt den ganzen Haushalt, und alle profitieren von ihrer Anwesenheit und ihren Kochkünsten. Doch dann ist Oma plötzlich verschwunden.

      Der Schrecken des Vergessen (1999)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz.
      Kurzinfo: Die 40-jährige Diane McGowin, Hauptverdienerin ihrer Familie, arbeitet als Angestellte bei Gericht. Irgendwann fängt sie an, Dinge einfach zu vergessen, besonders mit dem Kurzzeit­gedächtnis wird es immer schlimmer.

      Stiller Abschied (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz.
      Kurzinfo: Charlotte, Anfang 70, führt mit Energie und Durchsetzungskraft seit dem Tod ihres Mannes das familieneigene Unternehmen. Neuerdings aber nehmen ihre Vergesslichkeit und ihre Aussetzer überhand. Film mit Christiane Hörbiger.

      Honig im Kopf (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz.
      Kurzinfo: Ein Film von Til Schweiger mit Emma Schweiger und Dieter Hallervorden.

      Mein Vater (2003)
      Thematisierte Krankheit(en): Demenz.
      Kurzinfo: Drama mit Götz George und Klaus J. Behrendt. Eine junge Familie ist soeben in das eigene Reihenhaus gezogen. Die Renovierungsarbeiten sind noch nicht abgeschlossen, als sie nachts einen Anruf erhalten, der Großvater sei in ein Auto gelaufen. Richard hat sich nur leicht verletzt, aber allen wird durch diesen Vorfall klar, dass er nicht mehr alleine leben kann. Der alte Mann leidet seit einiger Zeit an einer irreversiblen Demenz, deren Ursache die Alzheimer-Krankheit ist.

      ********

      Ellas Entscheidung (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Duchenne (unheilbare Erbkrankheit).
      Kurzinfo: Der zwölfjährige Lennart ist ein cooler Junge – doch er wird nur mit Glück seinen zwanzigsten Geburtstag erleben, denn er leidet an einer erblichen Muskelerkrankung.

      ********

      Zeit des Erwachens (1990 )
      Thematisierte Krankheit(en): Enzephalitis (Entzündung des Gehirns), Psychomotorisches Syndrom.
      Kurzinfo: Zeit des Erwachens basiert auf den Memoiren des Neurologen Oliver Sacks, der in der Fiktionalisierung des Stoffes von Robin Williams gespielt wird.

      ********

      Halt auf freier Strecke (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Ein deutsches Drama, welches von einem Familienvater handelt, der langsam an einem Hirntumor stirbt. Je mehr die unheilbare Krankheit voranschreitet, desto mehr verändern sich auch die Verhältnisse innerhalb seiner Familie.

      Coconut Hero (2015)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: In der tragikomischen Coming-of-Age-Geschichte gibt der Tumor eines selbstmordgefährdeten Jungen und die Liebe zu einem Mädchen dem Jugendlichen seinen Lebenswillen zurück.

      Inseparable (2007)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Ein junger Familienvater hat nicht mehr lange zu leben. Doch der Penner Charlie, der Joe mehr als nur ähnlich sieht, bietet Joe die einmalige Möglichkeit, weiterleben zu können.

      Eine unerhörte Frau (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Was, wenn einem niemand glauben will. Schon als Kind keiner so richtig glauben wollte. Hanni, Bäuerin und dreifache Mutter, macht sich Sorgen um ihre jüngste Tochter Magdalena. Das Mädchen ist kleiner als die anderen, empfindlicher, bricht oft, sieht immer schlechter. Bestimmt die Psyche, sagen die Ärzte, die Lehrerin und auch die Familie. Eine Brille mit Fensterglas wird sicher helfen. Aber Hanni ist Magdalenas Mutter und sie spürt, dass eine Brille nichts ändern wird, dass es um mehr geht. Selbst geplagt von einer unerhörten Jugenderinnerung beginnt sie, unbeirrt und unaufhaltsam, um das Leben ihrer Tochter zu kämpfen und setzt dabei nicht nur das Familienglück und ihre Existenz aufs Spiel, sondern schreckt am Ende auch vor der bayerischen Justiz nicht zurück.

      Der letzte Sommer daheim (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Sie setzt sich mit ihrer Krankheit auseinander, plant ihre Beerdigung und genießt das bisschen Zeit, das noch bleibt: Wenke, 13, hat einen unheilbaren Gehirntumor.

      Noch einmal Ferien (2006)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Fehldiagnose, Lebeneszeit nur noch 3 Wochen.

      Halt auf freier Strecke (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Frank und Simone haben sich einen Traum erfüllt und leben mit ihren beiden Kindern in einem Reihenhäuschen am Stadtrand. Sie sind ein glückliches Paar, bis zu dem Tag, an dem bei Frank ein inoperabler Hirntumor diagnostiziert wird. Die Familie ist plötzlich mit dem Sterben konfrontiert.

      Der geilste Tag (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor, Lungenfibrose.
      Kurzinfo: Tragikomödie über zwei todkranke Männer, die zu einer Reise nach Südafrika aufbrechen. Film mit Matthias Schweighöfer.

      The Music Never Stopped (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Das unverkitschte Regiedebüt basiert wie "Zeit des Erwachens" auf einer Fallstudie des Hirnforschers Oliver Sacks.

      Ich wünsch Dir Liebe (1999)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Als die junge, erfolgreiche Maklerin Katja die niederschmetternde Nachricht bekommt, dass sie an einem tödlichen Gehirntumor leidet, weigert sie sich, eine Chemotherapie zu beginnen. Katja beschließt, das Leben in der ihr noch verbleibenden Zeit so richtig zu genießen - z. B. die große Liebe zu treffen. Und das bringt ihre mitfühlende Freundin Uschi auf eine Idee: Sie engagiert den arbeitslosen Schauspieler Lucas. Doch die arrangierte Affäre entwickelt sich anders als geplant.

      PS. Ich liebe dich (2007)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Als Gerry an einem Gehirntumor stirbt, bricht für seine Freundin Holly eine Welt zusammen. In regelmäßigen Briefen, die er im Wissen seines nahenden Todes verfasst hat, stellt Gerry seiner Freundin Aufgaben, um ihr den Weg zurück ins Leben zu erleichtern. Das romantische Drama erzählt von der Macht der Liebe, die auch über den Tod hinausgeht.

      Die Hässliche (2000)
      Thematisierte Krankheit(en): Gehirntumor.
      Kurzinfo: Bei einem Autounfall lernt Miriam den Studenten Kai kennen. Die pummelige Tochter aus gutem Hause und der gut aussehende Habenichts verlieben sich. Ihre Freunde sind entsetzt. Ob’s die beiden trotzdem schaffen? Kann man Dicke lieben? Miriam hat zudem einen Gehirntumor.

      ********

      Sprung ins Leben (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Gelähmt durch Unfall.
      Kurzinfo: Ein Schicksalsschlag verändert alles: In diesem bewegenden Familiendrama muss eine Mutter lernen, ihren fast erwachsenen Sohn loszulassen.

      Das Meer in mir (2004)
      Thematisierte Krankheit(en): Gelähmt.
      Kurzinfo: Nach einem Sprung ins flache Wasser bricht sich Ramón Sampedro beim Aufprall auf dem Sandboden das Genick. Kurz vor dem Ertrinken wird er aus dem Wasser gerettet, ist aber von nun an vom Hals abwärts vollständig gelähmt. Da er sein Dasein seitdem als nicht mehr lebenswert, als unwürdig ansieht, ist es sein sehnlichster Wunsch, „in Würde“ zu sterben – womit er andeutet, sich das Leben nehmen zu wollen... basierend auf einer wahren Geschichte.

      Ist das nicht mein Leben? (1981)
      Thematisierte Krankheit(en): Gelähmt.
      Kurzinfo: Ein nach einem schweren Autounfall vollständig Gelähmter will via Anwälten und Gericht erreichen, dass keine Dialyse und keine Behandlung mehr erfolgt und das die Ernährung eingestellt wird.

      Ziemlich beste Freunde (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Gelähmt, vom Hals an abwärts.
      Kurzinfo: Autobiografisch. Seit er bei einem Gleitschirmflug abgestürzt ist, ist Philippe vom Kopf abwärts gelähmt. Seinen Lebensmut hat er dennoch nicht verloren, denn Philippe ist reich. Im Hof verstaubt ein Maserati und für ein Bild mit Farbklecksen gibt er schon mal gut und gerne 14.000 Euro aus. Gerade als er einen neuen Pfleger sucht, steht der gerade aus dem Gefängnis entlassene Driss in seinem Wohnzimmer und möchte eigentlich nur einen Stempel dafür haben, dass er sich vorgestellt hat, um weiterhin Arbeitslosenunterstützung zu erhalten. Frei dem Motto Gegensätze ziehen sich an, stellt Philippe Driss ein, denn dessen unbekümmerte, lockere Art fasziniert Philippe. Anfangs abgeneigt, überhaupt einer festen Beschäftigung nachzugehen, krempelt Driss nach und nach das Leben des Adeligen um und zwischen beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft.

      ********

      Meine Schwestern (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Herzfehler.
      Kurzinfo: Im dem deutschen Drama begibt sich eine schwer kranke Frau mit ihren Geschwistern auf ihre möglicherweise letzte Reise.

      I Give My First Love to You (2009)
      Thematisierte Krankheit(en): Herzkrankheit.
      Kurzinfo: Ein Junge befreundet sich im Krankenhaus mit der Tochter des behandelten Arztes. Mit 8 Jahren verspricht er ihr, sie zu heiraten, wenn beide 20 Jahre alt werden. Doch mit der Zeit realisiert er, dass er aufgrund seiner Krankheit wohl nie das 20. Lebensjahr erreichen wird und sein Versprechen nicht halten kann.

      Echos eines Sommers (1976)
      Thematisierte Krankheit(en): Herzkrankheit.
      Kurzinfo: 11-jährige leidet an einer unheilbaren Herzkrankheit. U.a. mit Jodie Foster.

      Dieses bescheuerte Herz (2017)
      Thematisierte Krankheit(en): Herzfehler.
      Kurzinfo: In diesem Drama kämpft ein Teenager ums Überleben, während der doppelt so alte Elyas M'Barek erst noch lernen muss, sein Leben richtig zu schätzen.

      ********

      Der Mann, den sie nicht lieben durfte (2001)
      Thematisierte Krankheit(en): Herztransplantation.
      Kurzinfo: Als Julian, der Mann der Designerin Irena, bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommt, lernt sie nach einer Zeit der Trauer einen neuen Mann namens Dennis kennen, der angeblich ein Freund des Verstorbenen war. Das ist aber nicht die ganze Wahrheit: Tatsächlich wurde ihm Julians Herz transplantiert. Doch es gibt Komplikationen: Dennis' Körper scheint das neue Herz nicht annehmen zu wollen.

      ********

      In meinem Kopf ein Universum (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Infantile Zerebralparese (ICP, CP), der Körper kann nicht kontrolliert werden, keinerlei Kommunikation mit der Umwelt möglich.
      Kurzinfo: Ein Film über die Tragödie mangelnder Aufmerksamkeit und das Wunder der Willenskraft, basierend auf einer wahren Geschichte. Mateus, der zuckende Junge, beißt sich die Lippen blutig, wenn er im Liegen gefüttert wird. Keiner kommt auf die Idee, ihn hinzusetzen, stattdessen werden ihm die Schneidezähne gezogen.

      ********

      Sieben Minuten nach Mitternacht (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs im Endstadium.
      Kurzinfo: Ein Junge sucht die Hilfe eines Baum-Ungeheuers, um mit der Krankheit seiner Mutter zurechtzukommen.

      Wish I Was Here (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Ein Vater hat Krebs im Endstadium, Sohn muss das verkraften.

      Familienfest (2015)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Im ZDF-Familiendrama kehrt ein todkranker Sohn zu seiner zerrütteten Familie zurück, um den 70. Geburtstag seines Vaters zu feiern. Ein Fest im Angesicht des Todes. Zerfleischungsdrama.

      Ich und Earl und das Mädchen (2015)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Ein jugendlicher Amateur-Filmemacher freundet mit seiner krebskranken Klassenkameradin an.

      Hawks - Die Falken (1988)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Zwei Sterbenskranke planen die Flucht aus dem Krankenhaus, um noch einmal all das zu erleben, was ihnen bisher verwehrt blieb. Kurzgeschichte von Barry Gibb.

      Das Leben ist nichts für Feiglinge (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Ein junger Mann wird mit dem plötzlichen Tod seiner Frau nicht fertig, die 15jährige Tochter im wilden Gothic-Look zieht sich in ihre eigene Welt zurück, einziger Halt ist die Oma. Die verschweigt ihre Krebskrankheit und nimmt sich eine unkonventionelle Pflegerin, die ihr Lebensmut macht.

      Heute bin ich blond (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Die 21-jährige Sophie freut sich unbändig auf ihr Studium und ein partyreiches WG-Leben. Doch plötzlich wird sie schwer krank und Behandlungen sollen ihr Leben bestimmen, Aber Sophie rebelliert gegen den tristen Krankenhausalltag: Sie will ihr junges Leben genießen, ihre Träume leben, Feiern, Lachen, Flirten, Sex - einfach auf nichts verzichten. Perücken werden dabei zu ihrem neuen Lebenselixier: Mal trotzig selbstbewusst, mal romantisch verspielt oder kühl erotisch - je nach Haarfarbe und Frisur kommt ein anderes Stück Sophie zum Vorschein.

      Die Zeit die bleibt (2005)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Der gefragte homosexuelle Modefotograf Romain ist 30 Jahre alt, als er erfährt, dass er Krebs hat und dass die Wahrscheinlichkeit für eine Heilung durch Chemotherapie oder Bestrahlung kleiner als fünf Prozent ist. Er verzichtet auf jede Therapie und weiht nur seine Großmutter in sein Leiden ein. Auf den nahen Tod bereitet er sich vor, indem er sich in selbstgewählte Einsamkeit zurückzieht: Er arbeitet nicht mehr, trennt sich von seinem Freund, besucht ein letztes Mal die Orte einer glücklich verbrachten Kindheit – und verhilft einer Zufallsbekanntschaft auf deren Wunsch zu einem Kind, das er als seinen rechtmäßigen Erben einsetzt.

      Das Leben gehört uns (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Ein Paar kämpft um sein Krebskrankes Kind. In dem Drama Das Leben gehört uns wird das junge Glück eines Paares durch die Krankheitsdiagnose ihres kleinen Sohnes kurzfristig aus der Bahn geworfen.

      Freunde fürs Leben - Truman (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Als Julián nach der ersten langen Krebsbehandlung eine zweite Chemotherapie beginnen soll, gibt er auf. Sein letzter Wunsch: ein gutes Zuhause für seinen Hund Truman zu finden.

      Die Frau, die sich traut (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: DDR - Beate hat immer nur für andere gelebt. Vor allem für ihre Kinder, die längst erwachsen sind. Noch immer kocht und wäscht die 50-Jährige für ihren Sohn Alex (Steve Windolf) und dessen Freundin. Nach der Arbeit in einer Großwäscherei holt sie dann ihren Enkel von der Schule ab. Doch nach einer Krebsdiagnose ist plötzlich alles anders.

      Other People (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Der 29-jährige David hat aufgrund seiner Homosexualität eine schlechte Beziehung zu seiner Familie. Doch als seiner Mutter ein bösartiger Tumor diagnostiziert wird, zieht er zurück in seine Heimat um sich um seine kranke Mom und seine jüngeren Schwestern zu kümmern.

      Zwei Frauen (1989)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: In einem New Yorker Hospital lernen sich Balletttänzerin Eva und Punkerin Claudia kennen. Äußerlich grundverschieden, werden die zwei Frauen durch den Krebs zu unzertrennlichen Freunden.

      Marias letzte Reise (2005)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Nein, keine dritte Chemotherapie! Maria hat genug von brutalen Nebenwirkungen und Krankenhausroutine. Gegen den Willen des Arztes und ihres Sohnes Simon packt sie die Koffer, um auf ihrem Hof in Oberbayern zu sterben. Mit ihr reist Krankenschwester Andrea. Die junge Frau gerät mit ihrer eigensinnigen Patientin aneinander. Mit der Zeit gewinnt sie einen ganz anderen Blick auf das Sterben und ihr eigenes Leben.

      Das Beste kommt zum Schluss (2007) (Originaltitel: The Bucket List)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Durch einen traurigen Umstand lernen sich der weiße Milliardär Edward und der afroamerikanische Automechaniker Carter kennen. Beide haben Krebs und liegen im selben Zimmer eines Krankenhauses. Als sich herausstellt, dass sowohl Cole als auch Chambers nach der Prognose der Ärzte nur noch wenige Monate zu leben haben, versuchen beide, der restlichen Zeit das Maximale abzutrotzen. Mit Morgan Freeman.

      Kuss des Schmetterlings (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Der erfolgreiche Strafverteidiger Louis bereitet sich gerade auf die Verteidigung eines Mörders vor, als er erfährt, dass seine Ehefrau Billie an Krebs erkrankt ist. Für ihre beiden Töchter, Manan und Fleur, die wohl schlimmste Nachricht, die sie je erhalten haben. Billies beste Freundin Maria, eine bekannte Schauspielerin, kümmert sich rührend um Billie und will ihr wieder Lebensmut geben. Gleichzeitig muss Maria mit ihrem eigenen Schicksal kämpfen.

      Briefe an Gott - Letters to God (2010)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Basierend auf einer wahren Geschichte: Der gegen Krebs kämpfende achtjährige Junge Tyler Doherty schreibt berührende Briefe an Gott, die seiner Nachbarschaft und jedem, der mit ihnen in Kontakt kommt, Hoffnung geben. Ein argloser Aushilfspostbote, der selbst mit einigen Alkohol-Problemen zu kämpfen hat, wird durch die Lektüre der Briefe dazu inspiriert, für sich selbst und für seinen Sohn, um ein besseres Leben zu kämpfen.

      Nur für eine Nacht (1997)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Bevor der 16-Jährige Felix die Chemotherapie beginnt, will er sich einen großen Wunsch erfüllen: eine Nacht mit Rebecca, der süßen Cousine seines besten Kumpels. Aber bis zur Behandlung bleiben ihm nur noch 24 Stunden Zeit.

      Pass gut auf ihn auf! (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Bauchspeicheldrüsenkrebs.
      Kurzinfo: Diese Diagnose trifft eine 30-Jährige in der glücklichsten Zeit ihres Lebens.

      Mein Leben ohne mich (2003)
      Thematisierte Krankheit(en): Gebärmutterkrebs im Endstadium.
      Kurzinfo: Sensibles und wahrhaftiges Drama über eine todkranke 24-Jährige, die sich in den letzten Monate ihres Lebens alle Wünsche erfüllen will. Was tun, wenn man nur noch wenige Monate zu leben hat?

      Eierdiebe (2005)
      Thematisierte Krankheit(en): Hodenkrebs.
      Kurzinfo: Bei einer im Eilverfahren durchgeführten Hodenkrebsoperation verliert Vorzeigestudent Martin ein "Ei". Geschockt von den Fließbandmethoden im Krankenhaus und den Reaktionen seiner Familie, braucht Martin einige Zeit, um seinen freien Willen wieder zu entdecken. Daraufhin weigert er sich, auch sein verbliebenes Juwel einer Total-OP zu opfern, und macht sich stattdessen zusammen mit seinen durch und durch sarkastischen Mitpatienten Harry, Nickel und Susanne an die Wiederbeschaffung seines schmerzlich vermissten "Eis".

      Good Luck Finding Yourself (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Knochenkrebs.
      Kurzinfo: Jutta wird sterben. Die Diagnose eines unheilbaren Knochenkrebses deutet sie als spirituelle Krise. In Begleitung von Rainer Langhans, zu dem sie seit 40 Jahren eine sehr innige, freundschaftliche Beziehung führt, reist sie nach Indien und begibt sich auf die Suche nach einer heilenden Erfahrung von Innen. In Indien angekommen bleibt ihr jetziges Leben erst einmal stehen. Alles zurück auf Anfang. Die Stunde Null. Eine Voraussetzung für die Reise zu sich selbst.

      Clara geht für immer (2011/2012)
      Thematisierte Krankheit(en): Lungenkrebs.
      Kurzinfo: Die 43-jährige Clara will Sterbehilfe in der Schweiz in Anspruch nehmen, wegen unheilbarem Lungenkrebs, im Endstadium.

      Freeheld (2015)
      Thematisierte Krankheit(en): Lungenkrebs.
      Kurzinfo: Im dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Drama kämpft eine Krebskranke im Endstadium um die Rechte ihrer Lebenspartnerin nach ihrem Tod.

      Fünf Sterne (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Lungenkrebs.
      Kurzinfo: In der Dokumentation beschäftigt sich Annekatrin Hendel während eines gemeinsamen Ostsee-Urlaubs intensiv mit ihrer todkranken Freundin, der Fotografin Ines Rastig.

      Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Schilddrüsenkrebs, Knochenkrebs.
      Kurzinfo: Die 16-jährige Hazel leidet seit drei Jahren an Schilddrüsenkrebs, der in ihre Lunge übergegangen ist und sie dazu zwingt, einen Sauerstofftank zum Atmen mit sich herumzutragen. In einer Therapiegruppe für jugendliche Krebspatienten lernt sie Augustus kennen, dem in Folge eines Tumors ein Bein amputiert werden musste. Die beiden beginnen Zeit miteinander zu verbringen und verlieben sich schließlich ineinander.

      *********

      Wie das Leben so spielt (2009)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Die Frauen laufen George hinterher, die Aussicht aus seiner Villa ist schön - kein Wunder, denn der einstige Stand-Up Comedian hat es bis zum Hollywood-Star geschafft. Urplötzlich aber verliert aller materieller Reichtum seinen Wert, als George die Leukämie-Diagnose bekommt. Höchstens ein Jahr liegt noch vor ihm, begleitet von starken Schmerzen.

      Oskar und die Dame in Rosa (2009)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Zehn Jahre alter Junge leidet an einer besonders aggressiven Variante von Leukämie und hat nicht mehr viele Tage zu leben.

      Drei Wünsche von Handloh (2015)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs), Tumor.
      Kurzinfo: Diese Dokumentation leiht Kindern ihr Ohr, deren Geschwister unter einer unheilbaren Krankheit leiden.

      Hoffnungslos glücklich - Jeder ist ein Geschenk (2010)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Marissa und David führen eine glückliche Ehe und haben zusammen ein wundervolles Kind. Umso größer trifft beide der Schock, als sie erfahren müssen, dass ihr Sohn Jack (Tom Russell) an Leukämie erkrankt ist. Zu allem Überfluss hat Ehemann David auch noch eine Affäre mit einer anderen Frau. Mit der Krankheit ihres Sohnes und der Untreue ihres Mannes bricht für Marissa zunächst eine Welt zusammen. Doch sie beschließt, um das Leben ihres einzigen Kindes zu kämpfen. Im Krankenhaus lernt sie den irischen Seemann Connor kennen, dessen Sohn Finn ebenfalls an Leukämie leidet. Marissa lässt sich vom Optimismus und der Stärke Connors mitreißen und findet in ihm einen verständnisvollen Freund. Sie ist fest entschlossen, einen passenden Rückenmarkspender zu finden, um Jacks Leben zu retten. Bei der Suche kommt ihr dann eine ungewöhnliche Idee...

      Starke Mädchen weinen nicht (2012)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Akkie muss schmerzlich erfahren, dass das Leben eigenen Spielregeln folgt. Doch ihre ganze Klasse rückt näher zusammen, um sie in ihrem Überlebenskampf zu unterstützen.

      Jeder Moment zählt (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Die 16-jährige Tessa ist ein lebensbejahender Teenager. Als die Ärzte Leukämie feststellen und ihr nur noch wenig Hoffnung machen, entschließt sie sich jeden Moment ihres Lebens voll auszuschöpfen. Dafür hat sie eine Liste mit zehn Dingen zusammengestellt: Sex haben, Drogen nehmen, für einen Tag berühmt sein, etwas Verbotenes tun.

      Beim Leben meiner Schwester (1985)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Das Ehepaar Fitzgerald hat eine Tochter, die seit Jahren schwer an Krebs erkrankt ist. Die jüngere Tochter soll durch eine Nierenspende deren Leben retten, doch da tun sich in der Familie Widerstände auf. Für den Zuschauer stellt dabei auch die hochspannende Frage nach den moralischen Grenzen menschlichen Eingreifens in natürliche Abläufe.

      Love Story (1970)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Ein Melodrama aus dem Jahr 1970, das von einem jungen Pärchen handelt. Jenny geht zum Arzt, da sich ihr Kinderwunsch nicht erfüllt – es stellt sich heraus, dass sie unheilbar an Leukämie erkrankt ist. Wenn ihr euch diesen Film ansehen wollt, solltet ihr euch also auf so einige traurige Szenen gefasst machen.

      Nur mit Dir - A Walk to Remember (2002)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Teenager-Romanze zwischen einem aus wohlhabenden Verhältnissen stammenden Mädchenschwarm und einer Pfarrerstochter.

      Mutter, ich will nicht sterben! (1994)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Ellar ist vollauf mit ihren Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt, als sie von ihrem Arzt eine bestürzende Nachricht erhält: Sie ist an Leukämie erkrankt. Nur eine Knochenmarkstransplantation könnte ihr Leben noch retten.

      Sein Bruder (2003)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Stilles und radikales Meisterwerk von Patrice Chéreau über zwei Brüder, die angesichts des nahenden Todes des Älteren wieder zueinander finden.

      Marvin's Töchter (1999)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie (Blutkrebs).
      Kurzinfo: Bessie kümmert sich seit Jahren um ihren bettlägerigen Vater Marvin. Doch dann erkrankt sie selbst an Leukämie. Nur eine Knochenmarkstransplantation kann sie retten. Da als Spender ausschließlich enge Familienmitglieder in Frage kommen, nimmt Bessie nach 20 Jahren Funkstille wieder Kontakt zu ihrer Schwester Lee auf. Die reist sofort mit ihren Söhnen, dem rebellischen Hank und dem verschlossenen Charlie, an. Zwei völlig gegensätzliche Vorstellungen vom Leben prallen aufeinander.

      ********

      Der letzte Frühling (2012)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Sterbehilfe Schweiz, Dignitas wegen Krebs.

      Ob ihr wollt oder nicht (2009)
      Thematisierte Krankheit(en): Krebs.
      Kurzinfo: Sterbehilfe Schweiz, Dignitas wegen Krebs. Ob Ihr wollt oder nicht!: Gefühlvolles Familiendrama um eine unheilbar an Krebs erkrankte junge Frau und die Frage nach der Legitimation von Sterbehilfe. Endzwanzigerin Laura taucht plötzlich bei ihren Eltern auf. Sie will ihre Krebstherapie abbrechen, ihrem Mann den Anblick ihres körperlichen Niedergangs ersparen und im Haus ihrer Kindheit in Ruhe sterben.

      Tatort Nr993 - Freitod (2016)
      Thematisierte Krankheit(en):
      Kurzinfo: Sterbehilfe Schweiz, Dignitas.

      Am Ende ein Fest (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Alzheimer.
      Kurzinfo: Sterbehilfe. Eine Gruppe von Senioren hat sich im Altersheim um den 72-jährigen Yehezkel, einen Tüftler und Erfinder, zusammengeschlossen: Sie wollen Max, einem schwerkranken Freund, helfen das Sterben zu erleichtern. Zusammen mit einem pensionierten Tierarzt, der die Beruhigungsmittel besorgt, und einem ehemaligen Polizisten, der die Beweise verwischen soll, suchen sie nach dem besten Weg, um Max' Wunsch zu erfüllen. Da keiner sich tatsächlich dazu überwinden kann, Max zu töten, baut Yehezkel eine Maschine, mit der der Sterbende sich selbst töten kann. Bald schon ist diese Maschine in aller Munde und Menschen aus ganz Jerusalem strömen zu dem Altersheim, um ihre Liebsten von ihren Leiden zu befreien. Anfangs noch zögernd, geben Yehezkel, seine Frau Levana und Dr. Daniel bald dem Andrang der Sterbewilligen nach und die eingeschworene Truppe macht sich auf, um letzte Wünsche zu erfüllen. Währenddessen verschlechtert sich der Zustand von Levana, Yehezkels Frau, die an Alzheimer leidet, und bald muss Yehezkel selbst eine Entscheidung treffen.

      Clara geht für immer (2011/2012)
      Thematisierte Krankheit(en): Lungenkrebs.
      Kurzinfo: Sterbehilfe. Die 43-jährige Clara will Sterbehilfe in der Schweiz in Anspruch nehmen, wegen unheilbarem Lungenkrebs, im Endstadium.

      Hin und weg (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Nervenkrankheit.
      Kurzinfo: Sterbehilfe. Ein Mann leidet an einer unheilbaren Nervenkrankheit und will in Belgien Sterbehilfe beantragen. U.a. mit Jürgen Vogel.

      ********

      Schmetterling und Taucherglocke (2007)
      Thematisierte Krankheit(en): Locked-in-Syndrom (Eingeschlossensein- bzw. Gefangensein-Syndrom) bezeichnet einen Zustand, in dem ein Mensch zwar bei Bewusstsein, jedoch körperlich fast vollständig gelähmt und unfähig ist, sich sprachlich oder durch Bewegungen verständlich zu machen.
      Kurzinfo: Der ehemalige französische Elle-Chefredakteur Jean-Dominique Bauby ist 42 Jahre alt, als er urplötzlich aus seinem gewohnten Leben mit all seinem Glamour und Style gerissen wird. Mit dem Blinzeln seines Auges diktiert Bauby seine Memoiren und lässt darin nicht nur sein Leben Revue passieren, sondern auch ganze Gedankenwelten entstehen, die ihn erkennen lassen: Glück bedeutet zu realisieren, dass man liebt und geliebt wird...

      ********

      Ausnahmesituation (2010)
      Thematisierte Krankheit(en): Morbus Pompe.
      Kurzinfo: Um seinen kranken Kindern das Leben zu retten, ist ein Vater in seiner Ausnahmesituation dazu bereit, seine ganze Hoffnung und sein Vermögen in einen exzentrischen Forscher (Harrison Ford) zu stecken. Basierend auf einer wahren Begebenheit.

      ********

      Die Kameliendame (1981)
      Thematisierte Krankheit(en): Tuberkulose der Lunge, Schwindsucht.
      Kurzinfo: Mehr als 20 Verfilmungen hat der Roman von Alexandre Dumas erfahren. Diese Version orientiert sich am wirklichen Leben der Alphonsine Plessis: 1824 in einer Kleinstadt geboren, wird sie vom Vater an einen reichen Herrn, später an einen Gaukler verkauft, flieht nach Paris, arbeitet als Schneiderin ­ und Hure. Zur Kurtisane des Adels aufgestiegen, stirbt sie ­ nur 23 Jahre jung ­ elendig an der Schwindsucht. Isabelle Huppert besticht mit geheimnisvoller Aura und elegischer Leidensmine.

      Scarred Hearts - Vernarbte Herzen (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Tuberkulose der Organe (Wirbelsäule betreffend) Ganzkörper-Gips.
      Kurzinfo: Ein Mann Anfang 20 lebt 1937 im Sanatorium. Er muss zusehen, wie sein kranker Körper ihm langsam den Dienst verweigert, während sein Geist weiterhin agil bleibt und nicht ans Aufgeben denkt.

      ********

      50/50 - Freunde fürs (Über)Leben (2011)
      Thematisierte Krankheit(en): Tumor.
      Kurzinfo: Adam Lerner ist noch keine 30, hat einen coolen Job, eine hübsche Freundin und die beste Zeit seines Lebens. Alles läuft perfekt - bis er plötzlich diese brutalen Rückenschmerzen bekommt. Die schockierende Diagnose: An Adams Wirbelsäule wächst ein monströser Tumor. Er hat Krebs - noch dazu eine seltene Form, die mit hoher Wahrscheinlichkeit tödlich verläuft. Seine glorreichen Zukunftspläne schrumpfen auf ein einziges Ziel: Überleben.

      ********

      Der Geschmack von Rost und Knochen (2013)
      Thematisierte Krankheit(en):
      Kurzinfo: Frau verlor ihre Beine durch einen Unfall. Ein Mann beginnt ihr zu helfen, auf seine Art und ganz ohne Mitleid. Und beide finden dadurch zurück ins Leben.

      ********

      Und morgen Mittag bin ich tot (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Mukoviszidose.
      Kurzinfo: In dem deutschen Euthanasie-Drama kämpft die schwerkranke Lea darum, auf ihre eigene Weise aus dem Leben scheiden zu dürfen.

      ********

      Kleine graue Wolke (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Multiple Sklerose (MS).
      Kurzinfo: Eine Frau filmt ihre eigene Reaktion auf das Entdecken der Erkrankung des zentralen Nervensystems und auch den Umgang von Freunden und Verwandten mit dieser Offenbarung. Sie hält fest, wie sie den Alltag meistert und schließlich den Kontakt zu anderen von MS Betroffenen herstellt und sich auf die Reise begibt, um von ihnen zu lernen.

      Multiple Schicksale - Vom Kampf um den eigenen Körper (2015)
      Thematisierte Krankheit(en): Multiples Sklerose (MS).
      Kurzinfo: In der Schweizer Dokumentation untersucht Jann Kessler, dessen Mutter selbst unter der Krankheit leidet, die Schicksale verschiedener Menschen, die mit Multipler Sklerose leben.

      ********

      Hin und weg (2014)
      Thematisierte Krankheit(en): Nervenkrankheit.
      Kurzinfo: Ein Mann leidet an einer unheilbaren Nervenkrankheit und will in Belgien Sterbehilfe beantragen. U.a. mit Jürgen Vogel.

      ********

      Love & Other Drugs - Nebenwirkung inklusive (2010)
      Thematisierte Krankheit(en): Parkinson.
      Kurzinfo: Maggie ist eine Traumfrau: emanzipiert, erfolgreich, ungebunden und dabei äußerst verführerisch. Frei von lästigen Verpflichtungen beginnt sie eine Affäre mit dem Pharma-Vertreter Jamie. Entgegen aller Absprachen kommen sich die beiden auch emotional immer näher und erfahren ihre Liebe wie im Drogenrausch. Doch ihre Beziehung verkompliziert sich, denn Maggie will keine Gefühle mehr zulassen: Sie leidet an Parkinson.

      Saiten des Lebens (2012)
      Thematisierte Krankheit(en): Parkinson.
      Kurzinfo: Wunsch des Erkrankten ist ein letztes großes Konzert, wenn die Krankheit es nur zulässt.

      ********

      Du neben mir (Everything, Everything) (2017)
      Thematisierte Krankheit(en): SCID (Severe Combined Immunodeficiency bzw. zu Deutsch: schwerer kombinierter Immundefekt), Allergien gegen so ziemlich alles. Auch als Bubbly Boy Disease bekannt.
      Kurzinfo: Eine Jugendliche, die abgeschottet lebt, weil sie gegen absolut alles allergisch ist, verliebt sich in den Jungen, der nebenan einzieht. Aufgrund der Krankheit darf sie das Haus niemals verlassen. Zurückgezogen vor der Welt da draußen ist der einzige regelmäßige Kontakt, den sie hat, der mit ihrer Mutter, die zugleich Ärztin ist, und der zu ihrer Pflegerin Carla. Weil sie weiß, dass sie anders nicht überleben würde, hat die mittlerweile 18-jährige Jugendliche sich mit ihrem Schicksal abgefunden und steckt die meiste Zeit ihre Nase in ein Buch, um ihrem tristen Alltag zu entfliehen. Doch dann zieht ein Junge in das Haus nebenan ein und sucht den Kontakt zu dem unerreichbaren Nachbarsmädchen. Auf einmal beginnt sie die Gefühle zu empfinden, von denen sie bisher nur gelesen hat. Doch hat ihre Beziehung eine Zukunft?

      ********

      Kammerflimmern (2005)
      Thematisierte Krankheit(en): Tumor im Gesicht, Schädel-Hirn-Trauma.
      Kurzinfo: Paul überlebt in seiner Kindheit einen Tumor auf der rechten Wange und einen Autounfall, bei dem seine Eltern sterben und er nicht nur körperliche Narben davonträgt. Von den Ereignissen seiner Kindheit geprägt, versucht er 20 Jahre später, anderen Menschen als Rettungsassistent das Leben zu retten. Er erlebt dabei mit seinem Kollegen Fido jeden Tag die Abgründe und Leiden der Gesellschaft.

      ********

      Gabrielle - (K)eine ganz normale Liebe (2013)
      Thematisierte Krankheit(en): Williams-Beuren-Syndrom (WBS). In einem der beiden Chromosomen 7 fehlen mehrere Gene, was zu unterschiedlichen geistigen und körperlichen Behinderungen führt.
      Kurzinfo: Gabrielle ist Anfang zwanzig und besitzt nicht nur eine ansteckende Lebensfreude, sondern auch eine außergewöhnliche Begabung für Musik. Martin lernt sie in ihrer Therapiegruppe kennen, wo sie gemeinsam in einem Chor singen. Die beiden verlieben sich leidenschaftlich ineinander. Aber ihre Umgebung erlaubt ihnen diese Liebe nicht, denn die beiden sind nicht wie die anderen: sie haben das Williams-Beuren-Syndrom. Die Liebe behinderter Menschen ist längst kein Tabu mehr - trotzdem muss sich das junge Paar entschlossen den Vorurteilen stellen, um eine nicht ganz alltägliche Liebesgeschichte zu erleben.

      ********

      Himmelskind (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Unbekannte unheilbare Krankheit.
      Kurzinfo: Die Geschichte ist unglaublich, aber wahr: Die zehnjährige Anna Beam wird plötzlich krank und kein Arzt kann ihre Schmerzen lindern. Die scheinbar unlösbare Situation stellt für die Familie eine Zerreißprobe dar. Das Mädchen stürzt dann beim Spielen von einem Baum mit dem Kopf voran - 10 Meter in die Tiefe - und ist fortan von ihrer lebensbedrohlichen, medizinisch nicht heilbaren Krankheit vollständig genesen. Der Film basiert auf Tatsachen.

      ********

      The Sensitives (2017)
      Thematisierte Krankheit(en): Verkümmerte Sinne.
      Kurzinfo: The Sensitives setzt sich mit den Krankheiten verschiedener Menschen auseinander, die alle einen hohen Grad der Isolation mit sich bringen. Hier geht es um Menschen, deren Sinne verkümmern und sie ihre Umwelt nicht mehr wahrnehmen lassen. Die Gründe sind unterschiedlich und schwer zu finden. Wichtig ist aber der Effekt, den die Krankheit auf ihr Leben hat.

      Welche Filme kennt Ihr noch?
    • Kids (1995)
      Thematisierte Krankheit(en): Aids
      Kurzinfo: Telly und Jennie küssen sich. Jennie hat noch nie mit einem Jungen geschlafen. Jungfrauen "knacken" - darauf steht der 17jährige Telly. "Jungfrauen sind geil. Und du kannst dir nichts holen." Zuerst hat Jennie Angst, doch dann kommt Telly zum Ziel. Reine Routine, Technik. Danach wimmelt er Jennie ab. Später trifft sich Telly mit seinem Freund Caspar. Sie kaufen sich Dope mit Geld, das sie gerade Tellys Mutter geklaut haben. Total bekifft, verprügeln sie einen Schwarzen, der Caspar versehentlich angerempelt hat. Währenddessen sitzen die Mädchen bei Ruby zusammen und reden über Sex, über den Unterschied zwischen "making love", "having sex" und "fucking". Jennie erzählt, daß sie entjungfert wurde. Noch weiß sie nicht, daß Telly AIDS hat...

      „Kids“: Der Kultfilm von Larry Clark 20 Jahre danach - Dieser Film war ein Weckruf für die moderne Welt
    • Ich kann irgendwie nix mit anfangen mit diesem Thread und mit den ganzen Filmen kann ich auch nix mit anfangen...da wüsste ich gar nicht welchen von Deinen Filmen ich mir zu erst anschauen sollte.

      Ich glaube Deine ganzen Infos zu den verschiedenen Filmen liest niemand von vorne bis hinten...Deinen langen Text zu dutzenden Filmen hast Du wohl auch alles kopiert....

      Hast Du eigentlich meinen Film Dir angeschaut? Mein youtube Link den kenne ich schon lange da läuft mein Film in voller Länge und es besteht auch keine Gefahr das youtube löscht...dazu kenne ich das youtube-Video schon zu lange...

      und falls Du auch mal auch nur einen von Deinen Filmen in diesem Thread da mal ein youtube-Video hast wo man den Film in voller Länge sehen kann und es hier postest, schaue ich mir das vielleicht an am Thema Krebs und Jugend bin ich interessiert aber ohne youtube-Video sind Deine Film-Infos hier für mich total UNinteressant zu viel zum lesen was soll ich bloss zuerst lesen ich kann vorne anfangen in der Mitte Deines Textes oder am Ende die Infos zum letzten Deiner Filme lesen ....
    • Eine Erklärung zu diesem Thread

      Dieser Thread enthält eine von mir erstellte Liste mit Filmen über verschiedene 'körperliche' Krankheiten. Ich habe den Filmen Kurz-Infos, die ich im www dazu fand, beigefügt, damit man einen groben Anhaltspunkt hat, worum es inhaltlich in etwa geht.

      Es geht nicht darum, die gesamte Liste von vorn bis hinten durchzulesen.

      Wenn z.B. jemand einen Film über Krebs sucht, kann er hier via der Tastenkombination [Strg] + [F] einen Suchbegriff eingeben, z.B. "Krebs". Dadurch wird automatisch die Stelle im Thread angesprungen/angezeigt, an der das Wort "Krebs" gefunden wird. Um noch weitere/mehr Fundstellen zum Thema "Krebs" zu finden drückt man dann in Folge einfach immer wieder die Taste [F3].

      Im Internet findet man all die von mir gelisteten Filme nicht an einer Stelle, sondern man müsste dafür zahllose verschiedene Seiten durchforsten und was u.U. Stunden, wenn nicht gar Tage oder Wochen dauern dürfte.

      Und hier liegt der Sinn meines Threads, hier findet Ihr eine Masse an Filmen über körperliche Krankheiten an nur einer einzigen Stelle, inkl. Suchfunktion.

      Der Großteil der von mir gelisteten Filme, ist nicht frei verfügbar, auch nicht auf Youtube. Aber man kann die meisten Filme leihen, oder kaufen, viele davon kommen aber auch immer wieder im TV (einige Online Programmzeitschriften haben Vormerkfunktionen dafür).

      Der Sinn dieses Threads soll nicht sein, hier alle gelisteten Filme abspielbereit zur Verfügung zu stellen. Das KdN Forum ist ja keine Mediathek ;)

      Der Inhalt dieses Threads, soll die Funktion einer Filmdatenbank über physische Krankheiten darstellen, nicht mehr und nicht weniger.

      Wenn Ihr natürlich besagte Filme kennt, die auf Youtube oder anderswo, in voller Länge, für jedermann frei und legal zugänglich sind, na umso besser, dann könnt Ihr diese natürlich gerne, ebenfalls hier in diesem Thread, als zusätzliche Bereicherung posten/einbinden :)

      So, ich hoffe mal, dass durch diese etwas ausführlichere Erklärung, der Sinn dieses Threads deutlicher wurde.

      LG Trevor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trevor ()

    • ********

      Beim Leben meiner Schwester (2009)
      Thematisierte Krankheit(en): Leukämie.
      Kurzinfo: Die junge Kate Fitzgerald wächst in einer wohlbehüteten Familie auf und führt ein unbeschwertes Leben - bis sie eines Tages erfährt, dass sie Leukämie hat. Sie braucht einen Organspender. Weder ihre Eltern noch ihr Bruder Jesse sind dafür geeignet und so entschließt sich die Familie, eine weitere Tochter zu zeugen, die Kate später als Organspenderin dienen kann. Diese Tochter, Anna, steht Kate sehr nah - und trotzdem leidet sie unter dem Wissen, als Spenderin für ihre Schwester zu existieren.

      ********

      Mondscheinkinder (2006)
      Thematisierte Krankheit(en): Mondscheinkrankheit.
      Kurzinfo: Ein Kinder & Jugendfilm. Paul ist das titelgebende Mondscheinkind. Eine unheilbare Krankheit führt dazu, dass er sich nicht dem Sonnenlicht aussetzen darf. Dadurch wird nicht nur das Leben des Sechsjährigen, sondern auch das der Familie, insbesondere der doppelt so alten Schwester Lisa dominiert. Jeden Tag verbringen die beiden zusammen und erleben in ihrer Fantasie Abenteuer. Paul irrt als verschollener Weltraumkapitän durchs Weltall, Lisa stellt die ihn begleitende Wissenschaftlerin dar.

      Zusätzlich verkompliziert wird Lisas Leben durch Simon, in den sich das Mädchen verliebt. Paul bemerkt, dass seine Schwester ihre Aufmerksamkeit nicht mehr allein ihm schenkt. Zugleich verschlechtert sich der Zustand des Jungen, sodass Lisa sich überfordert fühlt, ihre erste Liebe und die Sorge um ihren Bruder zu vereinen.
    • ********

      Ich, Daniel Blake (2016)
      Thematisierte Krankheit(en): Herzkrankheit/Herzinfarkt.
      Kurzinfo: Daniel Blake ist ein geradliniger Durchschnittsengländer, der seine Steuern zahlt und das Leben so nimmt, wie es kommt. Doch eines Tages macht ihm seine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung, und er ist auf staatliche Hilfe angewiesen. Auf dem Amt kreuzt sich sein Weg mit der alleinerziehenden Mutter Katie und ihren beiden Kindern. Sie raufen sich zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammen und erfahren neben den ständigen Seitenhieben der Behörden auch viel Solidarität – von ehemaligen Kollegen, von ehrenamtlichen Helfern der Tafel, sogar von Daniels schrägem Nachbar. Doch die bürokratischen Klippen des sogenannten Sozialstaates sind tückisch. Da wird Ohnmacht zur Wut – und so leicht geben Daniel und Katie ihre Träume und Hoffnungen nicht auf...
      Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme als bester Film auf dem Filmfest in Cannes.

      Ich, Daniel Blake - Es ist der gleiche Kampf!

      Sozialdrama - Ich, Daniel Blake - Ich gegen das System

      Ich, Daniel Blake - Gegen die hässliche Fratze des Turbo-Kapitalismus

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trevor ()