Eure schönsten Momente

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Huch, hier hat ja noch keiner etwas geschrieben....


      Silberhochzeit meiner Eltern......
      Ein Kumpel (der mittlerweile leider tot ist) und ich hatten an diesen Abend ein bisschen Marihuana geraucht und die Stimmung war damit perfekt. Das Hochzeitsessen war echt lecker, die Musik war nicht zu laut, einfach perfekt. Das war mein bestes Erlebniss, was ich auf Drogen und allgemein jemals hatte. An diesem Abend liefen wir einfach total zugedröhnt aber vollkommen zufrieden und glücklich dort rum. Worte können nicht mal Ansatzweise beschreiben, wie geil der Abend damals war. Das war einer meiner besten "Erlebnisse" die ich je hatte. Ich erinner mich heute noch gerne jeden Tag an diesem perfekten Abend. Alleine dieses um 3 Uhr nachts draußen rumlaufen und einfach reden über dies und das...... Unbeschreiblich... Es war einfach alles bombe, wirklich alles. Wäre mein Kumpel nicht tot, wären sicher noch ein paar solcher Erlebnisse passiert... Ich kriege immernoch Gänsehaut, wenn ich daran denke. Ich denke jeden Tag immernoch dran, das ganze ist fast ein Jahr her nun....

      DRECKSGESELLSCHAFT!
      ┌∩┐(◕_◕)┌∩┐
    • Ich weiss nicht ob das hier rein passt aber einer der schönsten Momente die ich je hatte war diese Woche als ich mich wirklich getraut hab alleine auf ein Konzert zu gehen. Ich war in meinem Leben noch nicht auf vielen Konzerten und weil ich seit Jahren unter einer Sozialphobie leide, die heute zwar besser ist als früher, denn da habe ich fast nie alleine das Haus verlassen, heute kann ich das sehr wohl und trotzdem braucht es bei mir immer eine Überwindung bis ich was mache. Aber weil diesmal alles passte (Ort des Konzerts war in meiner Nähe, ich kenne mich da einigermassen aus, auch die Location kenne ich) habe ich mich entschlossen mir eine Karte zu holen. Und es war genial! :halloweenhappy: Ich hab jede Minute genossen! Ich hab mich zwar nicht wirklich mit jemandem unterhalten, hab nur die Musik und die Atmosphäre auf mich wirken lassen und ich war für die Zeit des Konzerts (es dauerte fast 3 Stunden) mal ein wenig Glücklich! Falls es jetzt einen interessiert bei welcher Band ich war, ich war bei Opeth auf ihrer 25 Jahre Tour. Ich mag die Band sehr und es war echt genial!!! Vergessen werde ich das wohl nie. Es war ein einmaliges Erlebnis! Und vielleicht hat es mich auch weiter gebracht, dass ich in Zukunft mich so etwas nochmal traue.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Norniath ()

    • Ganz klischeemäßig,war bei mir wirklich der 1.richtige Kuss mit 19 mit meiner 1.Freundin,wie sie aussah,wo es war,wonach ihre Lippen geschmeckt haben (Lipgloss),weiß ich alles bis heute.

      Ein anderer war mit einer anderen Freundin vor ein paar Jahren ihr Abschlussball,lief ebenfalls in manchen Teilen so wie man es sonst nur im TV sieht,feierlicher Anlass,ordentliche Kleidung,Pärchenfotos,bisschen Alkohol,S** und strenge Eltern ala "Dann seit ihr zu Hause und in getrennten Betten !" :D
    • Kuscheln.
      "Die ganze Zeit fühle ich diese innere Anspannung, die nicht weg gehen will und dann lege ich den Kopf auf deine Schulter und alles fühlt sich so leicht an."
      "Jetzt geht es mir tausendmal besser als vorher."
      "Ich bin so froh, dich kennengelernt zu haben."

      Ja, es war wunderschön. Ich will diese Momente festhalten.

      :herzen:
      Well, my aspiration in life would be to be happy.
      (Beyonce - Pretty hurts)
    • Ich bin heute beim Einradfahren einer Frau begegnet. Sie fing an mit mir zu sprechen als ich grade vom Einrad fiel. Wir sprachen etwa eine halbe Stunde miteinander. Darüber, wie sich die Gesellschaft verändert hat, dass sie damals, im zweiten Weltkrieg nie die Möglichkeit hatte zu studieren und ihren Weg zu gehen. Jetzt will ich nicht zu ausführlich schreiben, denn das würde zu viel Raum einnehmen.
      Im Laufe des Gesprächs sagte sie mir, dass sie Krebs hat und das die Ärzte diesen nicht heilen können. Sie sei auch schon häufiger wegen Depressionen und Angststörungen in Behandlung gewesen, weil sie vieles aus ihrer Kindheit nicht verarbeiten konnte. Die Kraft die sie trotz all dieser Widerstände ausstrahlte war unglaublich. Sie erzählte mir von schönen Dingen, die wichtig sind wahrzunehmen. Zuletzt sagte sie mir noch, dass sie unsere Begegnung in ihr Glückstagebuch schreiben wird. Was für ein schöner Gedanke und eine sehr große Würdigung. Ich könnte noch viel mehr schreiben, denn das Gespräch hat mich sehr berührt. Doch ich denke, um euch ein wenig an dem Glück teilhaben zu lassen, welches ich heute erfahren durfte reichen diese Zeilen. Ich werde diese Begegnung nie vergessen.
      The mad hatter: "Have I gone mad?"


      Alice: "I'm afraid so. You are entirely bonkers. But I'll tell you a secret. All the best people usually are...."
      • die Gefühlsfluten, die in mir los gebrochen sind, als in der Vergangenheit aus einem stetigen aufeinander zugehen tatsächlich eine Beziehung wurde
      • dieser eine, ganz besondere Moment zu Silvester vor so vielen Jahren
      • jede Sekunde, die ich allein in der Natur verbracht habe und mich dabei nie einsam, sondern angekommen und frei gefühlt habe
      • diese Stunden im botanischen Garten im letzten Sommer mit einem besonderen Menschen
      It's rather easy to shine in the light. But to glow in the dark - that's mastery!
    • Über diese Frage hab ich die letzte Zeit viel nachgedacht. Viel ist da noch nicht aufgearbeitet.
      • Meine erste "richtige" Beziehung, auch wenn diese extrem belastend war. War sie für mich die schönste und intensivste von allen, sie fehlt mir.
      • Die Zeit, die ich mit meinem ersten Hund erleben durfte.
      • Mein Job hat unzählig viele Momente die für mich schön waren. Da zählen aber sicher nicht die Menschen mit rein, nur die Tiere.
      • Urlaube in meiner Kindheit, damals hatte ich die Hoffnung auf ein schönes Familienleben ohne Streit noch nicht verloren. Heute sieht das leider anders aus...