Das Mädchen welches für 6 Minuten die Welt zum Schweigen brachte - Severn Suzuki

  • Ich kenne dieses Video, sehe es mir immer wieder mal an und habe jedes mal Gänsehaut. Respekt an die Kleine, es hätte kaum wer besser machen können!


    Was mich traurig macht ist, dass wir - Jahre später - noch immer am selben Stand sind. Tiere sterben aus, Menschen verhungern, Wälder verschwinden, Länder führen Krieg. Die Menschheit ist verloren, wir schaffen es nicht mehr diese Welt zu retten. Alleine kann man die Welt nicht verbessern. Und diejenigen, die die Macht hätten etwas zu verändern, machen alles nur noch schlimmer...

    Don't dwell in the past,
    Don't dwell in the future,
    Concentrate your mind in the present moment.

    :~Clavicula~:

  • Ah...ja...ich kenne das auch. Der Titel mit den "6 Minuten" ist recht passend. Danach haben wieder alle vergessen wie es rund um den Erdball aussieht und die kapitalistische Lebensweise wurde fortgeführt. Mal sehen wie lange noch...blöd nur, dass alle gleichermaßen leiden und leiden werden.

    Truly, if there is evil in this world, it lies within the heart of mankind.
    Edward D. Morrison

  • wahre Worte und das von einem Kind.
    Da können sich die Erwachsenen mal eine Scheibe von abschneiden.
    Politiker wollen uns glaubhaft Versprechungen machen, die sie nie einhalten können. Sie wollen ein Land regieren und verschlimmern alles, nur weil wir Ihnen die Stimme gegeben haben um an der Macht zu sein.
    Da verstehen Kinder wesentlich mehr vom Leben, der Umwelt und den zwischenmenschlichen Beziehungen.


    #GewaltIstKeineLösung #Frieden #StarkSein #LasstDerNaturIhrenFreiraum #TiereHabenAuchGefühle #Menschenverstand

    Ein altes Sprichtwort besagt, dass Tränen eines Tages zu ihrem Verursacher zurückkehren.

    Jedoch sollte auf meinem Grabstein stehen:
    "Spart euch eure Tränen, wo wart ihr als ich noch lebte?"



    :drache2::fuchs: :evoli::hund::wolfswelpe::katze2: :eule: :waschbär: