Rücksicht auf unsere Mitmenschen #Corona

  • [extendedmedia=https://youtu.be/aNjpH5lBZ8w,fa-youtube-square][/extendedmedia]



    Es wird empfohlen einen selbstgebastelten Mundschutz zu tragen.Damit helfen wir die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.Man kann schon lange bevor man Symptome spürt ansteckend sein...ausserdem gibt es noch milde Verläufe und stille Verläufe die vom Infizierten völlig unbemerkt bleiben.
    Da die Schutzmasken von dem medizinischen Personal und Helfern dringend gebraucht werden empfiehlt man selbst etwas zu basteln.
    Man kann auch einfach ein Baumwolltuch über Mund und Nase binden.Bei 60 Grad waschen reicht aus um das Virus abzutöten.
    Selbstgebastelte Masken sind für andere da...wir zeigen damit,dass wir an anderere denken und versuchen sie zu schützen.
    Wer die Masken unheimlich findet kann einen lachenden Mund draufmalen.
    Mir persönlich gefällt das besser als die Fights um Klopapier die dazu geführt haben,dass Security in den Supermärkten steht :vogelzeigen2:
    Wem ein sauberer Popo so wichtig ist ist herzlich eingeladen einen Waschlappen zu verwenden :hüpfen:


    Lasst uns zusammensstehen in diesen Zeiten um Leben zu retten.
    :kumbaya:

    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen wenn wir gehen.


    Albert Schweitzer

  • Cooler Clip, danke @Whisperer und das werde ich mir 2 - 3 machen, ehe meine genähten eintrudeln die Woche. Ich denke nämlich, die werden noch eine ganze Weile gebraucht

    Spiegelungen einer anderen Zeit, sind in meine Gedanken gemalt, in mein Herz geschrieben und für immer in meiner Seele
    Michael Traveler aus Reflections

  • Unsere ersten sind auch schon fast fertig.


    Weil wir schlechten Humor haben, hab ich sie in schwarz gemacht und das Bio-hazard Symbol vorne in gelb drauf genäht. :schämen:
    Dann kann mein Männe sie später sogar am WGT noch nutzen wenn das alles vorbei ist... :zwinkern2: