Melden von Beiträgen

  • Liebe Kinder der Nacht,


    uns ist aufgefallen, dass ihr Euch in letzter Zeit mit euren Anliegen und Bedenken seltener an das Team wendet. Daher möchten wir einmal kurz Klarheit schaffen, was das Melden von Beiträgen betrifft.


    Wann immer ihr einen Regelverstoß in Beiträgen oder PNs entdeckt, bitten wir Euch diesen per Melden-Funktion dem Team mitzuteilen. Den Melden-Button findet ihr bei jedem Beitrag unten rechts als kleines Dreieck mit einem Ausrufezeichen darin. Es öffnet sich ein Fenster in dem ihr dann kurz Euer Problem mit dem Inhalt des Beitrags beschreiben könnt. Mit dem Absenden geht anschließend eine Benachrichtigung an jedes Teammitglied raus, so dass das Problem schnellstmöglich bearbeitet werden kann. Beiträge, die bereits gemeldet wurden, können kein zweites Mal gemeldet werden.
    Natürlich könnt ihr auch auf die Melden-Funktion verzichten und stattdessen eine PN an ein Teammitglied Eurer Wahl schicken. Eine Bearbeitung kann in diesem Fall aber länger dauern.


    Uns ist außerdem zu Ohren gekommen, dass manche Mitglieder bewusst auf eine Meldung verzichten, weil sie Angst haben gesperrt zu werden und/oder uns noch mehr Arbeit zu machen. In aller Deutlichkeit: Niemand wird für das Melden gesperrt. Das Team ist auf Eure Beobachtungen angewiesen, da wir gar nicht in der Lage sind alle geschriebenen Beiträge zu lesen. Wir können auch nicht wissen was Euch stört oder welche Probleme sich im privaten Kontakt mit anderen Mitgliedern ergeben und sind davon abhängig, dass ihr mit uns in Kontakt tretet.


    Auch die Angst uns mehr Arbeit zu machen ist unbegründet. Für das Team ist es viel einfacher einzugreifen, wenn die Thematik noch frisch ist und die Fronten noch nicht verhärtet sind. So haben wir die Möglichkeit schlimme Streitigkeiten und Eskalationen zu vermeiden und die Situation zur Zufriedenheit aller zu klären. Dies ist vor allem im Interesse derer, die durch öffentlich ausgetragene Differenzen sehr verunsichert werden, weil die Sicherheit ihres Zufluchtsorts in Gefahr scheint.


    Sollte der Fall eintreten, dass ihr ein Teammitglied kontaktiert, es aber nicht innerhalb weniger Tage antwortet, schreibt bitte ein weiteres Teammitglied an. Auch wir bleiben nicht von privaten Notfällen oder Lebenskrisen verschont, weswegen es manchmal vorkommen kann, dass eine zeitnahe Bearbeitung für einen einzelnen Moderator/Admin nicht möglich ist. In diesem Fall bitten wir um Euer Verständnis.


    Wir erhoffen uns durch diese Mitteilung eine bessere Kommunikation zwischen Community und Team, sowie eine Verbesserung der Wohlfühlsituation innerhalb des Forums. Es ist wichtig öffentliche Streitigkeiten und vor allem Eskalationen jeglicher Art so gut wie möglich zu verhindern. Das schaffen wir aber nur mit Eurer Hilfe, indem ihr alle Regelverstöße und Probleme zeitnah meldet.


    Herzlichst,
    Euer KdN-Team