Gott ist ein Kind

  • Hallo,


    bevor ich heute ins Bett gehe möchte ich noch was richtig stellen. Im Chat heute abend habe ich ein Gedicht erwähnt mit dem Titel "Mondnacht" von Christian Morgenstern. Da habe ich einen Fehler gemacht. Das Gedicht "Mondnacht" stammt von Joseph von Eichendorff. Dieses Gedicht von Eichendorff kenne ich auch habe ich mal in der Schule im Fach Deutsch interpretieren müssen.


    Das Gedicht oder die Ballade worum es im Chat ging heisst "Drei Hasen" von Christian Morgenstern. Ihr könnt es hier in voller Länge lesen:


    Freiburger Anthologie - Gedichte


    Gott ist ein Kind! Und warum Gott ein KInd ist werde ich die nächsten Tage in diesem Thread erklären. Wünsche jetzt allen eine schöne Mondnacht!


    Gott ist ein Kind und Religion ist Kunst! Wer anderer Meinung ist, darf gerne anderer Meinung sein!


    Wer fragt, warum Gott ein Kind ist, der ist schon gerichtet! Deswegen brauche ich eigentlich nicht zu erklären wieso Gott ein Kind ist....

  • Wieso werden die gerichtet die fragen?
    Woher hast du das?
    Sollen die Gläubigen nicht sein wie die Kinder : Offenherzig,fragend und vertrauensvoll sich auf Gott verlassen?
    Der richtende Gott ist seit dem Neuen Testament Geschichte.
    Gottseidank.

    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen wenn wir gehen.


    Albert Schweitzer

  • Ich finde die Aussage "Gott ist ein Kind und Religion ist Kunst" sehr zutreffend - aus philosophischer Sicht. Ich bin sehr gespannt auf deine Erklärung!

    Truly, if there is evil in this world, it lies within the heart of mankind.
    Edward D. Morrison

  • Wieso werden die gerichtet die fragen?
    Woher hast du das?

    Aus dem Gedicht "Drei Hasen" von Christian Morgenstern. Du musst meinen Link anklicken dann kannst Du das Gedicht von Morgenstern lesen. Das Gedicht hat sehr viel mit dem Thema "Religion und Gott" zu tun. Ich werde mir die nächsten Tage oder auch vielleicht erst am Wochenende Zeit nehmen, das zu erklären....einiges habe ich ja schon im Chat geschrieben gestern....

  • Ich finde die Aussage "Gott ist ein Kind und Religion ist Kunst" sehr zutreffend - aus philosophischer Sicht. Ich bin sehr gespannt auf deine Erklärung!

    Ich habe den Thread nicht vergessen. Bin zur Zeit nicht wirklich motiviert Beiträge zu schreiben im Forum. Mir fehlt die Kraft und wenn ich was schreibe will ichs auf jeden Fall mit eigenen Worten schreiben. Ich habe meine Informationen aus folgendem Buch, wo auch das Gedicht von Morgenstern zitiert wurde - also wenn Ihr eine Erklärung haben wollt kann ich folgendes Buch sehr empfehlen:


    Ihr könnt auf diesem Link einen Blick ins Buch werfen, da findet Ihr das Gedicht von Morgenstern und eine Erklärung...da brauche ich dann eigentlich nix mehr hier im Thread zu schreiben:


    Das Leben endet nie: Über das Ankommen im Jetzt: Amazon.de: Willigis Jäger: Bücher