• hallo,


    ich höre gerne hörbücher, weil man dann freie hände hat und dabei andere dinge tun kann. allerdings ist das so, dass ich bei hörbüchern eher "leichtere" literatur bevorzuge, weil ich merke dass sonst meien konzentration beim "nebenher" nicht so gross ist, und ich dann von der geschichte nicht so viel mitbekomme. (aber ich kann mich auch hinsetzen und einfach zuhören, dann tauch ich aber ab und kann nichts nebenher mehr tun ;) )
    am besten geht bügeln oder stricken ^^


    aktuell höre ich über spotify von kai meyer Die Seiten der Welt
    das ist eine romanreihe, keine ahnung wieviele bände es gibt. ich bin erst in teil eins.


    inhalt klappentext:
    Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitzihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen istFuria auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch.Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln. Dochdann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg –gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.



    wir lieben jugendbücher, gerne dann mit mystik oder magie. auch drachen oder kobolde. es müssen nicht die grossen sein wie harry potter, die kennt jeder ^^
    wir lesen die auch gerne, nur für lesen fehlt uns meist die zeit ;)


    wie ist das bei euch, hört ihr hörbücher?

    Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen.
    Autor: unbekannt

  • Ich habe seit Jahren kein Buch mehr zu Ende gelesen, weil ich dafür irgendwie nicht die richtige Motivation aufbringen kann. Da ich aber unbedingt endlich mal die Harry Potter Reihe nachholen wollte, habe ich beschlossen mir diese als Hörbuch zu holen. Vielleicht mache ich das in Zukunft auch mit anderen Werken, zumindest bisher bin ich davon ganz angetan. Gerade weil man dabei gut Sachen nebenher erledigen kann ^^

  • Wir hören gerne Hörbücher.
    Meist suchen wir die Hörbücher nicht nur nach Genre aus,sondern auch nach Sprecher.
    Wir reagieren stark auf Klänge und müssen da aufpassen.
    Meistens wollen die Kleinen nachts etwas hören und dann sind Zaubergeschichten oder Jugendromane beliebt.
    Die Grossen hören durchaus auch Thriller oder Romane mit Geschichtsbezug.Biografien sind auch sehr beliebt :halloween-18:

    Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe die wir hinterlassen wenn wir gehen.


    Albert Schweitzer

  • Ich bin gerade dabei mit Hörbüchern anzufangen.
    Weil ich eigentlich gerne lese, aber mir die Konzentration fehlt und es dann zu anstrengend wird.


    Ich spare momentan auf die Harry Potter Reihe, höre aber auch Comedyzeugs und Dokus.


    Ich bin überrascht, dass ich Dieter Nuhr in seinem Programm als Hörbuch sogar lustig finde, aber im Fernsehen mag ich ihn überhaupt nicht.


    Da ich aber bei manchen Themen das geschriebene Wort wichtiger finde, kämpfe ich mich durch manche Bücher noch so durch. Bei Hörbüchern fehlt mir die Möglichkeit Sätze zu markieren.
    Ich krakel in meinen Büchern generell immer herum. Deswegen leiht sich bei mir auch keiner ein Buch aus, oder leiht mir seine Bücher aus :grinh:
    Aber sollte ich es eines Tages schaffen auch Hörbücher zu zerkrakeln, dann habe ich die Grenzen der Physik endgültig gesprengt.


    Äh, wo war ich?


    Egal.



    Waschi

  • Ich liebe hörbücher! Derzeit hören ich dies Harry potter Reihe

    Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen. Albus Dumbledore