• So. Hatte im Urlaubsthreadt schon erwähnt, dass ich meinem Nachbarn näher gekommen bin.
    Puh... die Situation ist nicht einfacher geworden.
    Nach einer Woche zusammen Urlaub, ich wohne auf einem Campingplatz, er ist dauercamper und war eine Woche hier, sind wir halt mehr als freundschaftlich zusammen gewesen.
    Es war eine gute Nähe und auch jetzt kribbelt es im Bauch im Körper...
    Aber, dass große aber.
    Er wohnt ne Stunde entfernt, hat zwei Kinder und ist frisch geschieden.
    Er hat die Kinder hauptsächlich bei sich, seine Frau nur als Betreuung an Nachmittagen, nachts und auch am Wochenende eigentlich immer bei ihm. Wird sich ändern wenn sie in ihre eigenen Wohnung gezogen ist und damit die Kinder auch mehr bei ihr sind.
    Er wohnt halt noch dazu ne Stunde entfernt.
    Wir schreiben zur Zeit abends bestimmt drei Stunden, aber das war es. Treffen sind nicht möglich, da ich ja nicht einfach zu ihm kann(kinder wissen nichts und ja eigentlich wir ja auch nicht wirklich auf was das rausläuft)
    Herkommen kann er ja auch nicht, Kinder kann er ja nicht alleine lassen.
    Das ist jetzt so ein schwebendes Ding geworden, was sich ja gut anfühlt aber auch total scheiße.
    Hänge so offen herum und warte auf das was da kommt. Das tut mir nicht gut, dass bremst mich und macht mich träge. Eigentlich möchte ich über's Wochenende zu meiner Familie, aber doch nicht weil er ja am Wochenende zum Campingplatz kommen wollte...
    Heute war ein andere Nachbar hier, der beste Freund von ihm und Nachbar zu Hause.
    Wollte dass ich mitkommen, da die heute mit Freunden feiern. Wäre ich total gerne, aber nicht ohne eine Einladung von ihm...
    Wollte jetzt nicht einfach in seinem Haus auftauchen...

  • Bitte bitte genieße das Bauchkribbeln. Du hast wie man lesen konnte auf so viele keinen weiteren Einfluss. Ja das versteh das sich das doof anfühlt. Aber es ist wie es ist im Moment und es wird sich ändern und wo es genau hingeht wisst ihr noch nicht. Aber du hast das kribbeln und das is son minimalgenießen wenn du verstehst was ich meine. Ein Molekül Glück ist doch das was versuchen könntest fest zu halten. Egal wo es hin geht oder was sich wie verändert.


    Hoff konnt Dir bissel weiterhelfen?
    By the way - willkommen im Forum.
    So schön das du da bist!

  • So schön und so schwer. Nur ein paar Meter entfernt und trotzdem gerade so entfernt. Hätte ihn so gerne jetzt hier oder wäre bei ihm. Gestern Abend war so schön und schwer zugleich.
    Es fällt mir so leicht mein SchutzWall ihm gegenüber abzulegen. Seine Nähe ist schön, so gemütlich so angenehm, so aufregend. Mein Körper gibt keine Warnung mehr ab.
    Hals über Kopf

  • Puh. Es wird immer vertrauter und inniger, immer mehr Gefühl. Vermiss ihn immer mehr wenn er nicht da ist....
    War von gestern auf heute hier und kommt morgen wieder. Würde so gerne mit mir in die Stadt gehen...
    Jetzt kommt mein Dilemma. Ich mag die Stadt nicht, viele Menschen.... StressAuslöser pur... Ja ich traue ihm aber doch nicht den anderen Menschen.
    Gehe ich morgen einfach mit und riskiere es, dass ich in Panik gerate. Sage ich ihm dass das zu solchen Schwierigkeiten kommen kann... oder sage ich, dass ich kein Bock habe. Kein Bock möchte ich gar nicht sagen, dass wäre gelogen... Stadtbesuche mache ich sonst nur alleine, weil ich mir dann wirklich einteilen kann wann ich gehe und wohin ich gehe, oder mit ein paar ausgewählten Menschen die Bescheid wissen.
    Er ist ne neue Situation... er weiß bis jetzt nichts davon.
    Mich scheut es davor ihm zu sagen dass es da ein Problem gibt.... keine Ahnung warum.

  • ich bin glücklich. Ich fühle mich geborgen.
    Ich bin verliebt.
    Mir geht es gut.
    Ich freue mich auf jeden weiteren Tag mit ihm.
    Ich vermisse ihn, wenn er nicht da ist.
    Ich fühle mich unvollständig.
    Ich glaube das nennt man Liebe.

  • das freut mich sehr für dich!
    schön, dass es sich doch noch so entwickeln konnte :)
    Genieße es!

    When nothing goes right.....go left!


    --------------------------------------------------


    Wenn du am Abgrund stehst, ist ein Rückschritt ein Fortschritt !

  • gibt es inzwischen Neuigkeiten? Was wurde denn aus dieser Begegnung?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!