Was sind eure eigenartigsten Ängste?

  • Hab zwar ziemlich viele Ängste, aber die meisten davon sind glaub ich nicht so ungewöhnlich.


    Aber ich hab eine ziemliche Panik vor Luftballons... ertrage keine Luftballons in meiner Nähe, bin dann immer total nervös und angespannt, aus Angst sie könnten platzen. Aber das bezieht sich generell auf alles, was unerwartet laute Geräusche machen könnte. Vor allem pfeifende oder knallende Geräusche.


    Rauchmelder waren daher auch lange ein Problem, nachdem ich da schon öfter Fehlalarm hatte und die mitten in der Nacht losgingen... aber damit hab ich mich halt irgendwie arrangiert, weil sie eben Pflicht sind und man welche in der Wohnung haben muss.


    Sektflaschen machen mich auch nervös, nachdem aus einer Sektflasche der Korken mal ohne erkennbaren Grund mit lautem Knall rausgeschossen kam, obwohl ich die Flasche nur sanft auf den Tisch gestellt habe. Der Korken hat mich dann auch noch am Auge getroffen, aber am schlimmsten war der laute Knall.


    Ich mag einfach generell nichts, was einen mit unerwarteten lauten Geräuschen erschrecken könnte... aber bei Luftballons ist meine Anspannung immer am größten, vor allem wenn ich Kinder sehe, die total grob und unbedacht mit Luftballons rumspielen. :panik3::lachen2:

  • Panische Angst vor Strom, funken und dem dazugehörigem knistern.
    Das geht auch so weit, dass ich keinem die Hand gebe, keine Türgriffe angreife usw.
    Der Witz an der Sache ist der, ich habe früher diesen Beruf als Elektriker angefangen zu lernen aber auch damals, war diese panische Angst schon da.
    Warum? Wenn ich das nur wüsste.


    Habe auch große Angst vor fliegenden Brummern, die direkt an meinem Kopf vorbei schwirren. Sei es Maikäfer, Wespen, Junikäfer uvm. Auch Motten gehören dazu.
    Wenn diese Viecher sitzen oder nur krabbeln, ists das kein Problem.
    Weiß der Geier von was das kommt.

    Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.


    (Franz von Assisi)

    🐕❤🐕

  • Vor spinnen, Gewitter, sylvesterknaller, schlangen,



    Aber die eigenartige, flugangst, da ich in kein Flugzeug steige...

    Es ist nicht deine Aufgabe, die Zukunft vorherzusehen,
    sondern sie zu ermöglichen.

  • Ich habe leider mit der Zeit etwas Angst bekommen Auto zu fahren.

    Da meine Angstsymptome generell nicht besser geworden sind, ist das natürlich doppelt schlecht.

  • Vor brennenden Kabeln in den Wänden. Das hat zur Folge, dass ich generell vor elektrischen Geräten Angst habe, die Wärme entwickeln, was halt so ziemlich alle elektrischen Geräte zwangsläufig machen.

    Ich weiß gar nicht, können Ängste wirklich eigenartig sein? Ich finde keine meiner Ängste eigenartig. Dafür aber einschränkend^^

    Der Tod ist gewissermaßen eine Unmöglichkeit, die plötzlich zur Wirklichkeit wird. (Goethe)

  • Für mich persönlich sind alle meine Ängste komisch, dabei sind sie wahrscheinlich eher "normal"


    Höhenangst

    Angst vor Spinnen und Mücken!! wirklich panische Angst :(

    Flugangst

    vor Menschen und bestimmten Situationen..

    Donner

    Silvesterknallerei

    Körperkontakt aller Art mit anderen Menschen!!!

    „Ich lebte nur in meinem eigenen Kopf und verlor am Ende darüber den Verstand.“

    — Edgar Allan Poe




  • Teenager... also, eh, mich wie eine Teenagerin profilieren zu sollen und so...

    Eh, grob gesagt als hätte ich Jugendstil-Phobie entwickelt oder so.

    Kämpfe selbst im Leid/ Kämpfe für die Zeit/ In der du bist befreit/ Und erkennst Schönheit/ In der Wirklichkeit/ Die du erstritten/ :blumen:
    "Bewerte jede Information nüchtern um zu erreichen, was dir verwehrt oder genommen wurde"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!