Microsoft stellt klar: Windows 10 gibt es für die Insider gratis

  • Die heiße Phase in der Entwicklung von Windows 10 ist längst angelaufen, und nun gibt es wieder einmal ein paar weitere Details, wie es mit dem Windows Insider Programm weiterlaufen wird. Zudem stellt Windows-Manager Gabe Aul nun klar, dass und wie es für angemeldete Insider Windows 10 kostenlos geben wird.


    Weiterlesen auf: http://winfuture.de/news,87637.html


    Wer also keine gültige Lizenz von Win 7/8/8.1 hat, kann über das Insider-Programm zu einer kommen.
    Ich gehe aber mal stark davon aus, dass damit bald Schluss sein wird, Windows 10 wird immerhin am 29. Juli released.


    Zum Schluß noch ein paar Screens:




  • Update:
    Der Rollout von Windows 10 hat heute begonnen. Wer über eine gültige Windows 7/8/8.1 Lizenz verfügt, kann ein kostenloses Upgrade durchführen (Windows 7 Starter bekommt ein Upgrade auf Windows 10 Home Edition).


    Wer es ganz eilig hat, kann den Download mittels eines Tricks forcieren:


    http://goo.gl/kJ4Lym (URL führt auf pcgameshardware.de)

  • Ich bin mehr Linux-Enthusiast, aber selbst ich muss sagen: Es ist das beste Windows aller Zeiten.
    Was Microsoft bei 8 und 8.1 versaut hat, haben sie bei 10 mehr als rausgerissen.
    Ich bin bereits seit 2 Wochen auf Windows 10 (Insider/Tester) und bin immer noch begeistert.


    Wenn du allerdings auf Mac OSX bist, bleib dabei. Bei Macintosh-Geräten wurde Hard- und Software bereits optimal aufeinander abgestimmt, während Windows auf jeden selbst zusammengebastelten Gerät funktionieren muss.

  • Wird ja dann auch, zeitnah, von Apple ein Boot Camp-Update für Windows 10 geben, so das es funktioniert als BS, deswegen frage ich, ob sich Windows 10 lohnt. Aber mal wohl die Testversion probieren und schauen nach dem "besten Windows aller Zeiten", nur mal aus Interesse, was die Damen und Herren aus Redmond hinbekommen haben :grin:

  • "Gogo, lad's dir runter, du wirst es lieben!"
    Alter .... Ich HASSE es >.<
    Okay toll es sieht schön aus.. super
    Dafür funktioniert mein Headset nicht mehr, Anki kann die Scheiss Kanji und Hiragana nicht mehr richtig anzeigen und ich kann nichtmal mehr eine DVD schauen!
    Was soll der Scheiss eigtl! :'((((
    Wie zum Teufel soll ich so an meiner MA weiterarbeiten... >.<


    Edit: okay... nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen, einem Neustart, weitern Fehlversuchen, Verzweifulung und einer halben Stunde öffnet sich irgendwann mal der Player und das Video wird stotternd und nach weiteren 10min flüssig abgespielt... yay... ^^''

    "Ich bin

    Ich bin wie ich bin

    Und ich hab' dich nicht drum gebeten, mich zu versteh'n!"

    ~Nachtmahr~

    Einmal editiert, zuletzt von Shadowdancer ()

  • Windows 10 darf Raubkopien & Hardware abschalten


    Der Konzern aus Redmond verschenkt seine neueste Version des Betriebssystems, doch die EULA von Windows 10 hat es offenbar in sich. Ausländische Medien berichten, dass man Microsoft durch die Zustimmung des Lizenzvertrages zwecks Installation von Windows 10 erlaubt, bei Bedarf Schwarzkopien von Spielen oder unerwünschte Hardware automatisch zu deaktivieren. Damit hätte Microsoft und nicht mehr der Anwender die volle Kontrolle über das eigene Gerät.


    Weiterlesen auf: www.tarnkappe.info


    Dann sag ich mal Glückwunsch...

    When you can't find the words to say,
    it's hard to make it through another day.
    And it makes me want to cry,
    and throw my hands up to the sky.
    -Adrian Smith-

  • Es wird lediglich deine Lizenz für Windows 10 deaktivert, sprich, das Betriebssystem unbrauchbar gemacht.
    Die Daten auf deiner Festplatte bleiben aber unangerührt, da wird nichts gelöscht oder ähnliches.


    Ich bin aber eh überzeugt davon, dass das lediglich eine Absicherungsklausel für Microsoft darstellt:
    Anders herum kann man nämlich auch argumentieren, das Microsoft mit Windows eine Plattform für Raupkopierer bereitstellt, da nahezu alle Spiele .exe-Dateien sind und das Verstöße nicht geahndet werden. So oder so ähnlich.^^


    Aber ernsthaft:
    Ich habe diverse...private Sicherungskopien auf dem PC liegen, Windows 10 wurde im Zuge des Insider-Programms lizensiert und bislang gabs noch auch noch keinen Heckmeck.
    Und wenn sie die Lizenz doch deaktiveren sollten: Wen juckt's?
    Windows für die Welt, Linux für Ika!