Seid Ihr gerne allein?

  • Oh ja. Menschen überfordern einfach. Das eigene Selbst überfordert leider manchmal schon selbst genug :halloweendead:

    Die Therapie braucht uns, damit die Welt uns versteht. Und dadurch die Welt offener werden kann. Wir können die Welt nach vorne bringen. Die Welt kann uns nicht nach vorne bringen.

    (Axel)


    Ohne zu wissen, dass die Zeit gekommen ist, wirst du mich eines Tages nicht mehr wiedersehen.
    (Unbekannt)


    Begrenzt ist das Leben, unendlich die Ewigkeit.

    (Spruch vom Floristen)


    Der Kummer, der nicht spricht,

    nagt am Herzen, bis es bricht.

    (William Shakespeare)

  • Absolut.

    "Ich suche nach Wege, um mich nicht umbringen zu müssen."


    "Между тем, я задаюсь вопросом, действительно ли самоубийство все еще необходимо? Потому что в такие ночи я каждый раз чувствую, что умираю".

  • Ja..

    Wenn ich bedenke, dass manche Menschen nicht allein sein können..

    Ich brauche das allein sein auch.

    Leider bin ich es wahrscheinlich, aber zu viel.

    I suffer the memories..

    I suffer the loss..

    It still haunts me, will never forget..

    Till I die!

  • allein sein ist toll.. wird daraus Einsamkeit ist es nicht mehr erträglich.. aber zu viel Kontakt zu Menschen ebenso.. also schwierige Frage.. es ist halt kompliziert ^^

    „Ich lebte nur in meinem eigenen Kopf und verlor am Ende darüber den Verstand.“

    — Edgar Allan Poe




  • aktuell suche ich das alkein sein, verschwinde ins Schlafzimmer oder geh in den Wald, ist om Momebt alles zu viel für meinen Kopf

    Lg Meera

    Manche Menschen spüren den Regen
    andere werden nur nass :regen:

  • Ja, zum Teil aber auch gezwungenermaßen, weil mir gänzlich Menschen fehlen, deren Gegenwart ich länger als kurze Zeit ertragen könnte..


    “Du selbst zu sein, in einer Welt die dich ständig anders haben will, ist die größte Errungenschaft.”

    Ralph Waldo Emerson


    Ganz er selbst sein darf jeder nur solange er allein ist: wer also nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit: denn nur wenn man allein ist, ist man frei.


    Arthur Schopenhauer

  • Ja, weil ich Menschen verabscheue wie die Pest!!!!!!!!!!!


    “Du selbst zu sein, in einer Welt die dich ständig anders haben will, ist die größte Errungenschaft.”

    Ralph Waldo Emerson


    Ganz er selbst sein darf jeder nur solange er allein ist: wer also nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit: denn nur wenn man allein ist, ist man frei.


    Arthur Schopenhauer

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!