• Eine fixe Tradition habe ich nicht. Im Grunde entscheidet sich immer alles kurz vor knapp. Jedoch eins ist immer wichtig, 1 Cent in jedem Geldbeutel vom Haus zu lassen. Der wird im Lauf des Jahres auch nie ausgegeben.


    Vorsätze von diesem Jahr.... kein Gewicht zuzulegen, meine Laufkilometer/Tempo vom letzten Jahr zu steigern. Hat gefunzt und nachher, nach dem letzten Lauf rechne ich zusammen. Das ist auch neues Ziel, mehr KM zu schaffen und nächstes Jahr 5 Kg abzunehmen


    Und du so @Jaffels

    Spiegelungen einer anderen Zeit, sind in meine Gedanken gemalt, in mein Herz geschrieben und für immer in meiner Seele
    Michael Traveler aus Reflections


    Eigentlich bin ich völlig unkompliziert, aber in einer Variante, die auf andere sehr anstrengend wirkt

    Netzfund

  • Meine Frau neigt dazu den Tagen spezielle Bedeutungen zu geben... Deshalb gibts hier ein paar Rituale - vorsicht teilweise kitschig ^^


    Wir putzen gemeinsam das ganze Haus - steht symbolisch für den Dreck des letzten Jahres ... bereit sein für das neue Jahr und ohne Ballast eben da rein zu gehen.


    Danach wird im Haus geräuchert und wir gehen mit den Kids nach dem Abendessen mit Laternen in den Wald.


    Da füttern wir gemeinsam an der Futterstelle in bisschen oberhalb des Hauses die Rehe und legen Futter für andere Tier aus um den Kindern zu symbolisieren, wie wichtig ein Miteinander ist. Normal dürfen die Kinder da wegen der unterschiedlichen Gerüche nicht mit, deshalb ist das was besonderes. Zum Schluss bauen wir noch ein kleines Waldgeisthaus und danken den Waldgeistern so, dass sie auf uns aufgepasst haben.


    Dann gehen die Kids ins Bett. Bei uns gibts kein Feuerwerk und sie bleiben auch nicht wach dafür und wir wecken sie nicht auf. Werden auch nicht wach bleiben vermutlich, ausser es ergibt sich.


    Ich bin eigentlich nicht so der Ritual-Typ aber für die Kinder ist das schön und ich finde die Symbolik cool.

  • Boah das mit dem Wald ist ja voll schön und es ist wichtig - wie ich finde - den Kids das miteinander näher zu bringen.


    Und die anderen Rituale sind halt auch viel mit den Bräuchen der Vergangenheit verknüpft. Das kenne ich auch noch, von wegen Wäsche nicht hängen lassen usw
    Dem einen sind sie wichtig, der andere findet es kitschig, wurscht denn es muss ned jedem gefallen, nur einem selbst

    Spiegelungen einer anderen Zeit, sind in meine Gedanken gemalt, in mein Herz geschrieben und für immer in meiner Seele
    Michael Traveler aus Reflections


    Eigentlich bin ich völlig unkompliziert, aber in einer Variante, die auf andere sehr anstrengend wirkt

    Netzfund

  • Wir feiern schon ewig nicht mehr.
    Ich sitze mit den Hunden im Wohnzimmer auf der Couch und meiner sitzt in der Küche und trinkt seinen Wein :halloweenlaugh:

    Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.


    (Franz von Assisi)

    🐕❤🐕

  • Ich sitze mit Oma in ihrem Wohnzimmer und wir schauen WDR...ist ganz amüsant mit Klassikern von Otto, Heinz Erhardt und so ^^

    Ohne zu wissen, dass die Zeit gekommen ist, wirst du mich eines Tages nicht mehr wiedersehen.
    (Unbekannt)


    Begrenzt ist das Leben, unendlich die Ewigkeit.

    (Spruch vom Floristen)


    Der Kummer, der nicht spricht,

    nagt am Herzen, bis es bricht.

    (William Shakespeare)

  • Ekel Alfred ist das beste ^^

    Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.


    (Franz von Assisi)

    🐕❤🐕

  • @Shadow80 Oh ja..Silvesterpunsch..haben wir heute auch geschaut ^^
    Erst Dinner for One...danach dann Silvesterpunsch ^^

    Ohne zu wissen, dass die Zeit gekommen ist, wirst du mich eines Tages nicht mehr wiedersehen.
    (Unbekannt)


    Begrenzt ist das Leben, unendlich die Ewigkeit.

    (Spruch vom Floristen)


    Der Kummer, der nicht spricht,

    nagt am Herzen, bis es bricht.

    (William Shakespeare)

  • Hihi... jaaaa aber dann sah ich Ice Ace 3, das musste ich mir dann doch angucken und jetzt Shrek ^^

    Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu der Mensch nicht mal im Winde.


    (Franz von Assisi)

    🐕❤🐕

  • Ja wir leben ja praktisch im Wald deshalb ist uns der natürliche Zugang wichtig. Wildtiere einfach zu füttern ist übrigens verboten, deshalb nie einfach machen. Da gilt „gut gemeint ist schlecht getroffen „. Unsere Fütterungsaktion ist mit dem Jäger abgestimmt, man füttert nämlich eigentlich erst zu wenn zu viel schnee liegt dass sie nichts mehr finden.


    Bei uns wurden Rehe (in Absprache), Eichhörnchen und Vögel bedacht :) und eben die Waldgeister... die haben als Schutz vor dem Winter eine kleine (instabile) Hütte bekommen :halloweenlaugh:

  • @Jaffels Gerade mit den Kids finde ich es schön, dass ihr da so eine Art Tradition habt. Und dabei eben auch noch wichtige Werte vermittelt.ich kann mir gut vorstellen, dass sie sich da auch in vielen Jahren noch gern dran zurück erinnern.


    ich mag Silvester nicht sonderlich gern.
    Bis letztes Jahr, als ich noch im schichtdienst gearbeitet habe, habe ich immer gearbeitet. Spät oder Nacht und dann nicht viel gemacht.
    Dieses und letztes Jahr war meine Schwiegermutter und ihr Partner bei uns, wir haben schön zusammen gegessen, gequatscht und um Mitternacht mit nem Sekt angestoßen.
    Dieses Jahr kamen mich nachts noch drei Freunde besuchen, die ca.5 Minuten entfernt gefeiert haben. Wir haben dann draußen auf der Straße was gequatscht. Das war sehr schön. Auch weil ich sie lange nicht gesehen habe (zumindest in echt, nicht nur Skype). Ich bin nicht sicher ob das erlaubt war so von wegen mehrere Haushalte.habe den Überblick verloren. Aber es war draußen, mit Abstand ohne andere Menschen und ohne Umarmungen :( daher für uns in Ordnung.


    Vorsätze habe ich keine fürs neue Jahr. Habe ich mir noch nie genommen.
    Ich mache mir immer mal so übers ganze Jahr Vorsätze für die nächste Zeit. Mal mehr mal weniger erfolgreich.

    "I will be so strong looking for an new version of myself
    'cause now all I want is to be a part of my new world"
    (Cecilia Krull - My Life is going on)

  • Mich vergraben u_u ich kann hoffen das dass Verkaufsverbot der Böller nicht noch alles schlimmer macht und es noch mehr Illigalen Kram bei uns dieses Jahr gibt.... durch meine Phobien ist die Zeit nach Weihnachten bis ins neue Jahr hinein einfach schrecklich für mich u_u

    Friede ist Lüge, es gibt nur Leidenschaft.
    Durch Leidenschaft erlange ich Stärke.Durch Stärke erlange ich Macht.Durch Macht werde ich zum Sieg geführt.Durch den Sieg zerbrechen meine Ketten.Die Macht wird mich befreien.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!